Newsticker

Robert-Koch-Institut meldet erstmals mehr als 19.000 Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Unfallfluchten in Nördlingen und Oettingen

Ries

19.03.2015

Unfallfluchten in Nördlingen und Oettingen

Zwei Unfallverursacher haben sich am Mittwoch im Ries aus dem Staub gemacht.
Bild: Symbolbild: Robert Schlesinger, dpa

Zwei Autos stehen auf Parkplätzen im Ries. Beide werden angefahren. Doch in einem Fall hat die Polizei eine heiße Spur.

Am Mittwoch ist es im Ries zu zwei Fällen von Unfallfluchten gekommen. Wie die Polizei berichtet, wurde zunächst im Bereich der Schillerstraße in Nördlingen ein geparktes Auto angefahren und beschädigt. Es entstand ein Sachschaden von 1000 Euro. Ein Zeuge notierte allerdings das Kennzeichen des flüchtigen Verursachers. In Oettingen kam es an dem Tag ebenfalls zu einer Unfallflucht. Dort wurde auf dem Lidl-Parkplatz ein geparktes Auto von einem bisher Unbekannten angefahren und beschädigt. Der Schaden beläuft sich in dem Fall auf 1500 Euro. (jaka)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren