Newsticker
Bund und Länder planen Kontaktbeschränkungen für Ungeimpfte - Scholz für allgemeine Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Unterschneidheim: 47-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Unterschneidheim
22.09.2016

47-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Zu einem schweren Unfall ist es bei Unterschneidheim gekommen. Ein 47-Jähriger wurde schwer verletzt.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbol)

Ein 22-Jähriger ist bei Unterschneidheim mit seinem Auto unterwegs. Als er niesen muss, gerät er auf die Gegenfahrbahn. Es kommt zu einer folgenschweren Kollision.

Ein 22-jähriger Autofahrer hat am Mittwochnachmittag einen folgenschweren Unfall verursacht. Wie die Aalener Polizei meldet, befuhr der Mann gegen 17.25 Uhr die Landesstraße 1070 in Fahrtrichtung Walxheim. Als er heftig niesen musste, geriet er auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem eines 47-Jährigen zusammenstieß. Dieser wurde hierbei schwer verletzt; der 22-Jähriger wurde leicht verletzt. Der Schaden beträgt etwa 30000 Euro. (pm)

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.