1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Uraufführung in Schwörsheim

Kultur

08.12.2018

Uraufführung in Schwörsheim

Die Theatergruppe Schwörsheim spielt im Januar das Stück „Reichtum ist nicht alles“ von Michael May.
Bild: Theatergruppe Schwörsheim

Die Theatergruppe spielt das Stück „Reichtum ist nicht alles“

Die Theatergruppe der FFW Schwörsheim spielt in dieser Spielzeit das Stück „Reichtum ist nicht alles“, eine Komödie in drei Akten von Michael May. Die Aufführungen sind am zweiten und dritten Wochenende im Januar 2019. Die Vorbereitungen für das Theater in Schwörsheim sind bereits im Gange. Die Rollen sind verteilt und die Proben haben schon begonnen. Das Besondere an dem Stück ist, dass es das Mitglied der Theatergruppe Michael May selber geschrieben hat und es in Schwörsheim uraufgeführt wird. Der Mittelpunkt der Geschichte ist die Familie Dreher. Hier hat sich mal wieder Onkel Albert zu Besuch angemeldet. Der vermeintlich reiche Erbonkel lässt sich von seinen Verwandten, nach allen Regeln der Kunst verwöhnen. Das geht Gustav Dreher gehörig auf die Nerven. Wo er doch wichtigere Dinge zu erledigen hat, als die Füße von Onkel Albert zu küssen. Nebenher führt Gustav eine Privatfehde mit seinem Nachbarn Roland Streuselmann. Die beiden steigern sich mit ihren „Späßchen“ immer höher, und so kommt es, dass ein Streich von Roland vollkommen außer Kontrolle gerät. Die ledige und neugierige Nachbarin Matilda Hoppel bringt mit ihren Dating-Methoden ebenfalls Unruhe in den Haushalt der Drehers. In den Strudel von Täuschungen und Verwirrungen werden auch der Dorfpfarrer Baltasar Blautopf, der Modedesigner Jean-Pierre Solala und der dubiose Buchmacher Jonny „der Bär“ Stupser verwickelt. Gespielt wird am Samstag, 12. Januar, und Sonntag, 13. Januar, sowie am Freitag, 18. Januar, und Samstag, 19. Januar. Freitags und samstags sind die Vorstellungen jeweils um 19.30 Uhr, am Sonntag um 18.30 Uhr. Gespielt wird im Sportheim des SV Schwörsheim-Munningen. (pm)

Vorbestellungen sind bei der Familie Hertle unter Telefon 09082/3789 möglich.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Fotovoltaik_Winter_Feb18_2.tif
Pflaumloch

Nördlinger Stadtrat kritisiert geplanten Solarpark in Pflaumloch

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden