Newsticker
Holetschek: Hälfte der Menschen in Bayern vollständig geimpft
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Verkehr: Bahnübergang in Möttingen soll umgestaltet werden

Verkehr
07.08.2018

Bahnübergang in Möttingen soll umgestaltet werden

Der Bahnübergang an der Bundesstraße 25 in Möttingen soll umgebaut und damit sicherer werden. Die Deutsche Bahn plant deshalb, eine Ampelanlage an der Kreuzung zu installieren die diese freihält, wenn ein Zug kommt. Gemeinderäte fürchten, das führe zu langen Staus auf der Straße.
Foto: Gemeinde Möttingen

Gemeinderäte sind nicht begeistert von den Plänen der Bahn, die Kreuzung an der B25 umzubauen. Sie befürchten lange Rückstaus, sollte eine Ampelanlage installiert werden.

Die Deutsche Bahn will den Bahnübergang neben dem Möttinger Bahnhof umbauen und sicherer machen. Wann dies sein wird, ist noch offen. Im Gemeinderat stellte die Vertreterin der zuständigen Bahnbau Gruppe, Isabelle Heißwolf, jetzt einen ersten Planentwurf vor.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.