1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Verkehrsunfall in Minderoffingen: 16-Jährige verletzt

Kreis Donau-Ries

12.08.2017

Verkehrsunfall in Minderoffingen: 16-Jährige verletzt

Ein schwerer Verkkersunfall ereignete sich auf der B 25 bei Minderoffingen.
Bild: Dieter Mack

War es Unachtsamkeit? Fast ungebremst raste eine junge Frau mit ihrem Auto in einen vorausfahrenden Wagen. Ihre Beifahrerin musste verletzt ins Krankenhaus.

Die Polizei berichtet von einem schweren Verkehrsunfall in Minderoffingen bei Marktoffingen (Landkreis Donau-Ries). Demnach fuhr am heutigen Samstag, dem 12. August, gegen 10.45 Uhr eine 20-jährige Autofahrerin die B 25 von Fremdingen in Richtung Nördlingen.

Auf Höhe der Abzweigung in Minderoffingen übersieht sie laut Polizeiangaben den Pkw eines 77-Jährigen. Der hatte sich wohl ordnungsgemäß zum Linksabbiegen eingeordnet, musste aber verkehrsbedingt anhalten. Das übersah die Mini-Fahrerin und fuhr offenbar ungebremst auf den Wagen des 77-Jährigen auf.

Eine 16-jährige Mitfahrerin der Unfallverursacherin musste mit mittelschweren Verletzungen ins Stiftungskrankenhaus Nördlingen eingeliefert werden. Die Polizei berichtet von einem Sachschaden von etwa 15000 Euro. Die Feuerwehren Marktoffingen und Minderoffingen leiteten den Verkehr kurzfristig um. Inzwischen läuft der Verkehr wieder ohne Einschränkungen.

AZ

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20vuminder4(1).tif
Minderoffingen

Unfall mit 15000 Euro Schaden auf der B25

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden