Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Versammlung: Alerheim: Kredite sind nötig

Versammlung
14.04.2019

Alerheim: Kredite sind nötig

Viel wird derzeit in Alerheim gebaut, unter anderem am neuen Verwaltungszentrum an der Fessenheimer Straße. Darüber informierte Bürgermeister Christoph Schmid bei den Bürgerversammlungen.

Bürgermeister Christoph Schmid informiert die Besucher über die Bauvorhaben der Gemeinde. Zum Ende des Jahres werden die Schulden auf mehr als eine Million Euro steigen

 30 Bürger in Bühl, 40 in Wörnitzostheim und jetzt mehr als 50 im 950 Einwohner großen Kernort Alerheim: Viele Besucher nahmen an den diesjährigen Versammlungen teil, um sich von Bürgermeister Christoph Schmid über die derzeit großen Baumaßnahmen in der Gemeinde informieren zu lassen. In Wörnitzostheim stellten bereits am vergangenen Mittwochabend viele Bürger Fragen an das Gemeindeoberhaupt, immerhin investiert alleine die Gemeinde dort rund 770000 Euro in Kanalisation, Gehwege, Straßenbeleuchtung und Breitband. Die Arbeiten sollen bald beginnen, wozu auch eine Sperrung der Kreisstraße nötig sei, sagte Schmid. Bis Mitte Juni sind dann Kanalerneuerungen geplant. Unter anderem sei auch ein altes Anwesen von der Gemeinde gekauft worden, das abgerissen werde und Platz für mehr Raum und Grün in der Dorfmitte bringen soll. Insgesamt werden die Gemeindebürger wohl ein Jahr Beeinträchtigungen hinnehmen müssen, so der Bürgermeister.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.