Newsticker

Corona-Neuinfektionen in Deutschland auf höchstem Stand seit April
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Vorab-Tour durch Megesheim: Das erwartet Sie beim Faschingsumzug

Faschingsumzug Megesheim

19.02.2020

Vorab-Tour durch Megesheim: Das erwartet Sie beim Faschingsumzug

Megesheim sucht den Superkoch: Martin Wach (links) und Thomas Aust auf der mobilen Grillbude.

Plus Der Faschingsumzug in Megesheim steht bevor. Wann er beginnt, wo man parken kann und wie viel Arbeit dahintersteckt.

Wenige Tage vor dem Faschingsumzug in Megesheim hat uns Thomas Aust auf eine kleine Tour durch das Dorf mitgenommen, um bei den Wagenbauern vor Ort vorbeizuschauen. Es sei noch viel zu tun, sagt der Vorsitzende der Faschingsfreunde. Die aufwendig gestalteten Fahrzeuge lassen aber trotz ausstehender Arbeiten bereits erahnen, was die Umzugsbesucher am Sonntag erheitern soll.

Die Vorbereitungen für den Faschingsumzug Megesheim sind aufwendig

In einem Stadel steht Martin Wach auf einem langen Anhänger, der einmal die mobile Grillbude werden soll. Vorsitzender Thomas Aust steigt zu seinem Bekannten hoch. Über ihnen sind Spiegel angebracht, sodass die Umzugsbesucher sehen können, was auf dem Grill so zubereitet wird. Motto dieses Wagens: „Megesheim sucht den Superkoch“. Bis Sonntag steht noch viel Arbeit an, erzählt Wach. Der Feinschliff fehlt.

Mit dem Auto fahren wir zum nächsten Halle am Ortsrand von Megesheim. Neben Landmaschinen steht ein Mammut in Lebensgröße. Schriftzüge sollen noch auf die Wagenseite gemalt werden und ein bisschen Deko für das Thema „Steinzeitmenschen von der CSU Wallerstein“ fehlt, aber sonst sieht der Wagen so gut wie fertig aus. Allein das riesige Steinzeittier ist eindrucksvoll.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Auch der zurückgetretene muslimische Bürgermeisterkandidat ist Thema

Was den Megesheimer Faschingsumzug so einzigartig macht, sind nicht nur die lokalen Themen. Man wolle ein Spiegelbild der Gesellschaft sein, meint Aust. Und so wird eben nicht nur die Schließung des Megesheimer Gasthauses Trollmann thematisiert (das zum Glück der Faschingsfreunde am Faschingssonntag öffnet), sondern auch der zurückgetretene muslimische CSU-Bürgermeisterkandidat in Wallerstein.

Es sind die Bemühungen für ein unterhaltsames Ereignis, bei dem die vielen Fußgruppen, Musikgruppen oder überregionalen Themen wie „„Corona Virus“ oder „Greta Langstrumpf“ nicht fehlen dürfen. Dieser Mottowagen steht ebenfalls in einer Halle am Megesheimer Ortsrand: eine Villa Kunterbunt, die ihrem Namen in nichts nachsteht. Besonders ist in Megesheim auch: Die Wagen sind nur bei diesem Gaudiwurm zu sehen.

Die Villa Kunterbunt von „Greta Langstrumpf“ wartet auf ihren Einsatz am Sonntag beim Faschingsumzug in Megesheim.

1000 Helfer sind am Faschingsumzug Megesheim beteiligt

Der Faschingsumzug beginnt am Sonntag um 14 Uhr. Für die Arbeit an einem Wagen stehen die Faschingsfreunde zwischen 200 und 300 Stunden in der Arbeitskluft, für ein Ereignis, das im Handumdrehen vorbei ist. Doch die Tausenden Besucher seien es wert, meinen die Megesheimer. „Man braucht schon sehr viel Liebe zum Fasching, dass man für 90 Minuten so viel Zeit reinsteckt“, sagt Thomas Aust. Mit rund 500 Mitgliedern zähle der Faschingsverein zu den größten in der Region. Rund 1000 Leute seien am Gelingen des Umzugs beteiligt. Der Verein finanziert sich hauptsächlich über die Einnahmen rund um das Spektakel am Sonntag. 46 Fußgruppen, Wagen und Kapellen sind in der Startaufstellung.

Der Umzug führt von Oettingen kommend einmal durch die Hauptstraße und biegt dann am Dorfende Richtung Haid. Parken ist einseitig am Straßenrand möglich, die Feuerwehr unterstützt den Verein an dieser Stelle. Die Hauptstraße ist von 13 bis 22 Uhr gesperrt. Busse können an den Hallen beim Megesheimer Sportplatz parken. Aust rät, dass Besucher frühzeitig anreisen und Zeit für die Parkplatzsuche mitbringen sollen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren