Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Wallerstein: Abstrakte Lerninhalte zum Anfassen

Wallerstein
05.10.2017

Abstrakte Lerninhalte zum Anfassen

Die Schülerin Sabrina hat in 15 Minuten eine rote herzförmige Schachtel samt Deckel entworfen. Später kann die Form am 3D-Drucker angefertigt werden. Wie lange das Gerät für die Schachtel braucht, hängt von der Größe ab. Eine Handyhülle dauert rund vier Stunden.
3 Bilder
Die Schülerin Sabrina hat in 15 Minuten eine rote herzförmige Schachtel samt Deckel entworfen. Später kann die Form am 3D-Drucker angefertigt werden. Wie lange das Gerät für die Schachtel braucht, hängt von der Größe ab. Eine Handyhülle dauert rund vier Stunden.
Foto: Denis Dworatschek

Die Maria-Ward-Realschule in Wallerstein besitzt einen 3D-Drucker. Lehrer Johannes Maurer setzt ihn im Wahlfach Technisches Zeichnen ein. Wie die Schüler davon profitieren.

Mit kurzen, flinken Bewegungen huscht der Druckkopf vor und zurück, nach links und rechts. Fast geräuschlos wächst Schicht für Schicht ein kleines graues Plastikschiff heran. Gespannt schauen die Schüler der 10. Klasse der Maria-Ward-Realschule Wallerstein auf den neuen 3D-Drucker der im Computerraum steht. Lehrer Johannes Maurer ist zufrieden: „Mithilfe des Geräts kann ich abstrakte Formen greifbar machen.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.