Newsticker
Russische Angriffe im Osten bringen die Ukraine in Bedrängnis
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Wassertrüdingen: Demo in Wassertrüdingen: „Dampf machen“ für die Hesselbergbahn

Wassertrüdingen
20.06.2021

Demo in Wassertrüdingen: „Dampf machen“ für die Hesselbergbahn

Andreas Braun, Geschäftsführer der BayernBahn, zeigte sich optimistisch über den weiteren Verlauf der Reaktivierung.
Foto: Peter Tippl

Plus In Wassertrüdingen verfolgen viele Menschen die Infoveranstaltung einer Initiative zur vollständigen Reaktivierung. Für die betroffenen Landkreise und Kommunen soll es bald einen gemeinsamen Termin geben.

Unter Dampf ist am Sonntag der „Seenland-Express“ zwischen Nördlingen und Gunzenhausen gefahren und „Dampf machen“ will die Initiative „verbindung-zwischen-freunden“ zur vollständigen Reaktivierung dieser Strecke. Zu einer Informationsveranstaltung ab 11 Uhr am Wassertrüdinger Bahnhofsvorplatz hatte die Initiative eingeladen, deren Sprecher Peter Banczyk rund 70 interessierte Bürgerinnen und Bürger, dazu Andreas Braun, Geschäftsführer der BayernBahn, und Zweiten Bürgermeister Klaus Schülein, begrüßen konnte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.