Newsticker
Zahl der Corona-Toten erreicht den höchsten Stand seit Februar
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Wirtshausserie: Zeitreise im Gasthaus

Wirtshausserie
24.08.2015

Zeitreise im Gasthaus

Das Gasthaus „Rose“ in Mönchsdeggingen von außen. 1836 bauten jüdische Kaufleute das Gasthausgebäude, die letzten Änderungen gab es in den 1950er-Jahren. Die Einrichtung von damals existiert heute zum Teil immer noch.
2 Bilder
Das Gasthaus „Rose“ in Mönchsdeggingen von außen. 1836 bauten jüdische Kaufleute das Gasthausgebäude, die letzten Änderungen gab es in den 1950er-Jahren. Die Einrichtung von damals existiert heute zum Teil immer noch.
Foto: Hanna Eigenrauch

Die „Rose“ in Mönchsdeggingen hat sich seit ihrer Eröffnung zu Beginn des 20. Jahrhunderts kaum verändert. Wer die Wirtschaft besucht, scheint in frühere Jahrzehnte aufzubrechen.

An der Hangstraße in der Gemeinde Mönchsdeggingen liegt ein Gasthaus. Geschwungene Fenster hat es, eine zweiflüglige Türe, ein hohes Dach. Über dem Eingang hängt eine Laterne, an der vorne eine Rose abgebildet ist. Beim Betreten der Wirtschaft fällt der Blick auf einen dunklen Flur, eine ausladende Holztreppe und ein geschwungenes Polstersofa. So hätte eine Wirtschaft zu Beginn des 20. Jahrhunderts aussehen können. So sah das Gasthaus „zur Rose“ in Mönchsdeggingen zu Beginn des 20. Jahrhunderts auch aus. Die Besonderheit ist, dass es das auch heute noch tut. Wer die „Rose“ besucht, unternimmt eine Zeitreise.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.