Newsticker
Bundes-Notbremse: Ausgangsbeschränkungen fallen weniger streng aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Zwei Esel entkommen in Wilburgstetten durch Loch im Zaun

Wilburgstetten

04.11.2019

Zwei Esel entkommen in Wilburgstetten durch Loch im Zaun

In Wilburgstetten sind zwei Esel entkommen.
Foto: Birgit Schindele (Symbolbild)

Zwei Esel sind am Sonntag in Wilburgstetten entlaufen. Die Tiere entkamen durch ein Loch im Zaun. Als die Polizei die Tiere fand, waren sie aber schon eingefangen.

Zwei Esel sind am Sonntag in Wilburgstetten entlaufen. Gegen 13.45 wurde die Polizei Dinkelsbühl nach eigenen Angaben über die freilaufenden Tiere zwischen Limburg und Welchenholz informiert. Bis die Beamten eintrafen, band ein Passant die Tiere an einem Verkehrszeichen fest.

Der Besitzer brachte die Esel in ihr Gehege zurück, bei der Besichtigung des Zaunes wurde ein Loch entdeckt, durch das die Tiere von der Weide entkamen. Der Besitzer der Esel kümmert sich laut Polizei um die Reparatur des Zaunes. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren