Newsticker
Türkei blockiert Nato-Beitrittsgespräche mit Finnland und Schweden
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Ellwangen/Bopfingen: Prozess um totes Kleinkind: Angeklagter wurde schon mehrmals verurteilt

Ellwangen/Bopfingen
13.05.2022

Prozess um totes Kleinkind: Angeklagter wurde schon mehrmals verurteilt

Der Angeklagte ist bereits mehrfach vorbestraft.
Foto: Stefan Puchner, dpa (Symbolbild)

Plus In Ellwangen steht ein 33-Jähriger vor Gericht, nachdem ein Kleinkind gestorben ist. Sein Vorstrafenregister ist stattlich.

Prozesstag sechs am Ellwanger Landgericht gegen einen 33-Jährigen, der für den Tod eines kleinen Buben verantwortlich sein soll: Das Gericht befasst sich mit den bisherigen Strafen des Angeklagten. Das Vorstrafenregister ist stattlich. Der Mann aus dem Landkreis Ansbach stand unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung bereits vor Gericht.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.