Newsticker
Scholz versichert Ukraine deutsche Unterstützung "so lange, das erforderlich ist"
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Kommentar: Prozess um totes Kind: Es müssen Lehren aus dem Fall gezogen werden

Prozess um totes Kind: Es müssen Lehren aus dem Fall gezogen werden

Jan-Luc Treumann
Kommentar Von Jan-Luc Treumann
20.05.2022

Plus Der Prozess um ein totes Kleinkind in Bopfingen ist vorerst beendet. Doch der Fall sollte eine Mahnung sein, meint unser Autor.

Es war ein erschütternder Prozess in Ellwangen, die Bilder des misshandelten Kleinkinds werden viele der Beteiligten wohl nicht so schnell vergessen. Dieser Fall, bei dem ein noch nicht einmal zwei Jahre altes Kind starb, er muss aufrütteln: Behörden, aber auch alle Bürgerinnen und Bürger. Denn wer nur nach den Jugendämtern schreit, macht es sich zu einfach.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.