Newsticker
Neuer Höchstwert: RKI meldet 112.323 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Maihingen: Die Chefin des Museums Kulturland Ries geht in den Ruhestand

Maihingen
07.01.2022

Die Chefin des Museums Kulturland Ries geht in den Ruhestand

Ruth Kilian vom Museum Kulturland Ries geht in den Ruhestand. 1987 begann sie im Museum.
Foto: Peter Urban

Plus Als Ruth Kilian im Museum Kulturland Ries anfing, gab es dort noch nicht einmal einen Briefkasten. Doch seitdem hat sich viel getan.

Am 15. Januar 2022 werden die 35 Jahre voll, in denen die gebürtige Nördlingerin Dr. Ruth Kilian im Museum Kulturland Ries das Sagen hatte. Im Jahr 1987 hat sie im damals noch zugigen, heizungslosen ehemaligen Brauhaus ihre erste Stelle nach dem Studium angetreten. Ruth Kilian war nach dem Abitur am THG zunächst nach Würzburg zum Studium gezogen, hat dort Vor- und Frühgeschichte und Soziologie belegt, kam mehr oder weniger durch Zufall mit Volkskunde in Berührung und hat dann aber sofort die Geschichtssparte drangegeben und sich ihrer neuen Leidenschaft gewidmet. Wie waren die Anfänge im Museum in Maihingen?

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.