Newsticker
Vertrag wird nicht verlängert: Bayern verzichtet künftig auf die Luca-App
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Nördlingen: Wie sich Nördlingen vor 60 Jahren neu erfinden musste

Nördlingen
10.01.2022

Wie sich Nördlingen vor 60 Jahren neu erfinden musste

Luftaufnahme um 1956 des neuen Wohngebiets südlich der Schäuflinstraße, im Vordergrund das Triumphwerk und die Wohnblöcke der Squindostraße.
Foto: Stadtarchiv Nördlingen

Plus In den 60er-Jahren trugen die jungen Frauen Minirock und die Männer lange Haare: Auch in Nördlingen machte sich damals der Fortschritt bemerkbar.

Es fehlen bezahlbare Wohnungen in Nördlingen: Dieser Satz könnte von heute stammen, er trifft aber auch auf die 60er-Jahre zu. Über dieses Jahrzehnt referiert Stadtarchivar Dr. Wilfried Sponsel in einem Video, das von der Verwaltung auf die Homepage Nördlingens gestellt wurde. Sponsels Vortrag folgt auf die Neujahrsansprache von Oberbürgermeister David Wittner, der Stadtarchivar gibt einen interessanten Einblick in die Zeit, in der im Kino die Karl-May-Filme liefen und die Beatles mit ihrer Musik für Furore sorgten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.