Newsticker
Selenskyj räumt Verluste in der Ostukraine ein
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Nördlingen: Auto gerät in Brand: Flammen schlagen aus der Lüftung

Nördlingen
13.05.2022

Auto gerät in Brand: Flammen schlagen aus der Lüftung

Das Auto einer 35-Jährigen hat in der Deininger Straße in Nördlingen Feuer gefangen. Ein Mitarbeiter der Rieser Nachrichten erstickte die Flammen mit einem Feuerlöscher.
Foto: Dominik Durner

In Nördlingen brennt ein Auto. Eine 35-Jährige kann sich und ihre kleine Tochter in Sicherheit bringen. Ein Mitarbeiter der Rieser Nachrichten greift zum Feuerlöscher.

Ein Auto ist am Donnerstag in Nördlingen in der Deininger Straße in Brand geraten. Am Steuer saß eine 35-Jährige. Sie nahm während der Fahrt Brandgeruch wahr und stieg sofort mit ihrer kleinen Tochter aus. Kurz darauf schlugen Flammen aus der Lüftung, ein Mitarbeiter der Rieser Nachrichten konnte sie aber mit einem Feuerlöscher ersticken.

Auto brennt: Freiwillige Feuerwehr Nördlingen rückt aus

Die Freiwillige Feuerwehr Nördlingen rückte mit acht Einsatzkräften aus. Sie klemmte laut Polizeibericht die Batterie des Fahrzeugs ab, damit der Brand sich nicht erneut entzünden konnte. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 1500 Euro. (AZ, tiba)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.