Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit externen Inhalten, personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem bestehenden Abo (Tageszeitung, e-Paper oder PLUS) zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Externe Inhalte: Zur Ergänzung unserer redaktionellen Texte, nutzen wir in unseren Angeboten externe Inhalte und Dienste Dritter („Embeds“) wie interaktive Grafiken, Videos oder Podcasts. Die Anbieter, von denen wir diese externen Inhalten und Dienste beziehen, können ggf. Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Verteidigungsminister Pistorius schließt Lieferung von Kampfflugzeugen an die Ukraine aus
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Nördlingen: Der Batteriekonzern Varta setzt auf ein neues Führungsteam

Nördlingen
25.01.2023

Der Batteriekonzern Varta setzt auf ein neues Führungsteam

Thomas Obendrauf wird Finanzchef der Varta AG.
Foto: Marijan Murat, dpa (Archivbild)

Armin Hessenberger war erst seit 2021 Finanzvorstand beim Batteriehersteller Varta. Er wird jetzt von einem Mitglied des Aufsichtsrates abgelöst.

Thomas Obendrauf ist neues Mitglied des Vorstandes der Varta AG. Das teilt das Unternehmen am Mittwoch mit. Er wurde zum weiteren Mitglied des Gremiums bestellt, das damit kurzzeitig auf vier Personen anwächst. Zum 1. Mai wird Obendrauf Armin Hessenberger als Finanzvorstand (CFO) ablösen. 

Hessenberger möchte sich beruflich neu orientieren, heißt es in der Pressemitteilung. Der Vorstand besteht dann ab diesem Zeitpunkt neben Obendrauf aus Rainer Hald (CTO) und Dr. Markus Hackstein als Sprecher. Obendrauf ist 52 Jahre alt und hat mehr als 15 Jahre Vorstandserfahrung, unter anderem als CFO beim börsennotierten Faserstoffproduzenten Lenzing AG und beim Leiterplattenhersteller AT&S AG.

Thomas Obendrauf ist laut Varta-Vorstandssprecher Hackstein ein „erfahrener Finanzmanager“

Hackstein sagt: „Mit Thomas Obendrauf gewinnen wir einen erfahrenen und renommierten Finanzmanager, der viele Jahre als Finanzvorstand bei börsennotierten Industrieunternehmen gearbeitet hat. Seine Expertise gerade im Bereich Effizienzsteigerung und Kostenreduktion macht ihn zum idealen Nachfolger für Armin Hessenberger, um dessen Erfolgskurs bei der Neuausrichtung unserer Geschäftsbereiche und bei den angelaufenen Kosteneinsparungs- und Effizienzsteigerungsprogrammen fortführen zu können.“ 

Aufsichtsratsvorsitzender Michael Tojner wird in der Pressemitteilung wie folgt zitiert: „Armin Hessenberger hat als Finanzvorstand das starke Wachstum der Varta im Bereich der Lithium-Ionen-Zellen und die Stärkung der Marktposition im Bereich Energy Storage in den vergangenen Jahren maßgeblich begleitet. Im aktuell durch die Folgen des Kriegs gegen die Ukraine herausfordernden Marktumfeld stellte er die Weichen für die Zukunft unseres Unternehmens. Ich danke ihm für die erfolgreiche Zusammenarbeit und wünsche ihm auf seinem weiteren Berufsweg viel Erfolg.“ 

Hessenberger war im Oktober 2020 zu Varta gekommen und war ab Januar 2021 Finanzvorstand. Er wird den Vorstand nach seinem Ausscheiden bis zum Jahresende als Berater unterstützen. (AZ)

Lesen Sie dazu auch
Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.