Newsticker
Ukrainisches Militär: Russland will strategisch wichtige Stadt Lyssytschansk einkesseln
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Nördlingen: Streit um Gerd-Müller-Statue: Backof wettert gegen OB Wittner

Nördlingen
11.05.2022

Streit um Gerd-Müller-Statue: Backof wettert gegen OB Wittner

Rudolf Backof bei der Bürgerversammlung im Nördlinger Stadtsaal Klösterle: Der Stapel Papier neben ihm sei der mit all den Unterschriften, sagte der Nördlinger.
Foto: Martina Bachmann

Plus Rudolf Backof sammelt Unterschriften gegen den geplanten Standort für die Gerd-MüllerStatue in Nördlingen. In der Bürgerversammlung macht er seinem Ärger Luft.

Rudolf Backof stemmt mit seinem Arm einen Pack Papier nach oben - so, dass jeder im Stadtsaal Klösterle ihn sehen kann. Zusammengebunden sind die vielen Seiten mit einem dicken Band. Für Backof sind sie der Beweis dafür, dass viele Bürgerinnen und Bürger seine Meinung teilen und gegen den geplanten Standort für die Gerd-Müller-Statue in Nördlingen sind.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

11.05.2022

Vermutlich ist es den allermeisten Rieser Bürger(inne)n tatsächlich egal, wo künftig die Gerd-Müller-Statue stehen wird. Vielleicht lässt sich der völlig überflüssige Streit um den Standort des "Müller-Memorials"aber dadurch entschärfen, dass man die Figur dort aufstellt, wo Fußballfans aus dem Ries und weit über den Kraterrand hinaus sich gern zur Ausübung ihres Sportes und zum Zuschauen treffen, nämlich in dem Stadion, das bereits seit 2008 den Namen von Gerd Müller trägt. Also, liebe Nördlinger(innen), errichten Sie Ihr Gerd-Müller-Denkmal doch einfach im schönen Rieser Sportpark!

Permalink