Newsticker
USA kündigen weitere Rüstungslieferungen für die Ukraine an
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Nördlingen: Peter Schöniger ist der neue Festwirt auf der Nördlinger Mess’

Nördlingen
18.06.2022

Peter Schöniger ist der neue Festwirt auf der Nördlinger Mess’

Peter Schöniger ist dieses Jahr Festwirt auf der Nördlinger Mess'.
Foto: Peter Urban

Mit seiner Festhalle Bayernland setzt Wirt Peter Schöniger neue Maßstäbe. Am Samstag startet die Nördlinger Mess' endlich wieder nach langer Pause.

Er ist geborener Münchner, nicht der schlechteste Geburtsort für einen Festwirt. Peter Schöniger ist 52 Jahre alt und von klein auf in die bayerische Festzeltkultur hineingewachsen. Sein Vater, eigentlich gelernter Schlosser und dann lange im Versicherungswesen tätig gewesen, hat 1971 mehr oder weniger „spontan“, wie Peter Schöniger erzählt, die damalige Festhalle Oberland gekauft und seiner Mutter verkündet: „Und jetzt wirst Festwirtin!“ Gesagt, getan, das Unternehmen in „Festhalle Bayernland“ umgetauft und seitdem Jahr für Jahr auf Bayerns Festwiesen unterwegs.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

18.06.2022

„im besten Sinne Oktoberfest-Feeling“ - will man das denn wirklich haben? Mir wär ein Mess-Feeling lieber. Traurig…

Permalink