Newsticker
RKI meldet 126.955 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Oettingen: Müssen Autofahrer bald einen Umweg zum Oettinger Sportplatz fahren?

Oettingen
15.01.2022

Müssen Autofahrer bald einen Umweg zum Oettinger Sportplatz fahren?

Im Rahmen der Sanierung eines Teilsabschnittes der B466 kurz vor Oettingen stehen die beiden Abfahrten Richtung Nittingen und zum Sportplatz in der Diskussion.
Foto: Bernd Schied

Plus Die B466 bekommt einen neuen Fahrbahnbelag. In diesem Zug stehen auch zwei Abzweige zur Debatte. Im Oettinger Bauausschuss gibt es eine rege Diskussion.

Das Staatliche Bauamt Augsburg plant, den Abschnitt der Bundesstraße 466 zwischen dem Bahnübergang auf freier Strecke und dem Ortseingang von Oettingen mit einem neuen Fahrbahnbelag zu versehen. Zusätzlich sollen in dem Bereich weitere verkehrstechnische Änderungen vorgenommen werden. Im Bauausschuss des Oettinger Stadtrates sorgte das für eine rege Debatte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.