Lokalsport

TV Bopfingen feiert Bezirkstitel

Bei den Volleyballbezirksmeisterschaften U15 in Mutlangen kamen die Mädchen des TV Bopfingen als Bezirksmeister zurück. In der Vorrunde hatten es die Mädchen um Spielführerin Elke Schößler mit der mit Kaderspielerinnen gespickten Mannschaft von TB Neuffen zu tun. Konzentriertes Spiel von Anfang an und Aufschlagserien von Elke Schößler verschafften dem Team die nötige Sicherheit, um den ersten Satz mit 25:17 zu gewinnen. Genauso ging es im 2. Satz weiter, Hanna Seiband gelang es durch präzises Zuspiel und gute Blockarbeit Corinna Schöber und Michaela Trautwein gut in Szene zu setzen und deren Angriffe fanden stets das Ziel. Der Satz ging mit 25:16 an die Mädchen unterm Ipf. Der zweite Vorrundengegner war der Gastgeber TSV Mutlangen. Der ins Stocken geratene Angriff konnte durch die ins Spiel gekommene Mona Vierkorn wieder zu neuem Leben erweckt werden. Toller Einsatz in beiden Sätzen ermöglichte den Mädchen zwei gewonnene Sätze mit 25:17 und 25:10. Damit war Bopfingen Gruppensieger.

Lokales (Nördlingen)

Ein Reetdach unter dem Ipf

Nach dem Keltenpavillon beim Ipfparkplatz gibt es nun am Fuße des Ipfs bald ein zweites keltisches Bauwerk. In Ergänzung zur Sechta-Renaturierung zwischen Oberdorf und Kerkingen errichtet der Wasserverband Sechta-Eger als Gemeinschaftsprojekt mit der Grundschule Oberdorf unterhalb des Parkplatzes beim Hochwasserdamm in Oberdorf derzeit die Rekonstruktion eines keltischen Hauses.

Lokales (Nördlingen)

An Leib und Seele ...

Mit einem ökumenischen Gottesdienst hat in der evangelischen Stadtkirche die 3. Bopfinger Vesperkirche begonnen. Bis Freitag gibt es nun immer von 12 bis 14 Uhr für wenig Geld ein warmes Mittagessen, Kaffee und Kuchen und für die seelische Stärkung um 12.30 Uhr einen geistlichen Impuls.

Lokales (Nördlingen)

Für Mautflüchtlinge tabu

Nach Infos der Bürgerinitiative "Verkehrsentlastung östlicher Ostalbkreis" soll ab 1. Januar 2011 die beantragte Sperrung der L 1060 und anderer Straßen im Ostalbkreis für den Mautausweichverkehr in Kraft treten. Dies habe MdB Roderich Kiesewetter in einem Telefongespräch mitgeteilt.

Lokales (Nördlingen)

Erste Briefmarke mit einem Bopfinger Motiv

Noch nie hat es eine Briefmarke gegeben mit einem Bopfinger Motiv. Dass sich das jetzt ändert, ist der Initiative der Bopfinger Ipfmessfamilie Hersacher zu verdanken. Sieglinde (Idee), Thomas (Bearbeitung des Motivs) und Roland Hersacher (Organisation) haben gemeinsam eine "Ipfmessbriefmarke" herausgebracht, die Roland Hersacher gestern im Rathaus vorstellte.

Lokales (Nördlingen)

Der Schornstein fällt Stein für Stein

Die Bopfinger Firma Henkel AG & Co KGaA hat sich dazu entschlossen, den alten Industrieschornstein auf ihrem Firmengelände abbauen zu lassen. Es gibt keine spektakuläre Sprengung. Vielmehr wird der Kamin, der um 1940 gebaut wurde, Stein für Stein abgetragen.

Lokales (Nördlingen)

"Einrichtung der Nächstenliebe"

Die Kirchliche Sozialstation in Bopfingen blickt bereits auf ihr 25-jähriges Bestehen zurück. Bei der Jubiläumsfeier sprach die stellvertretende Bürgermeisterin Gisela Knobloch von einer "Einrichtung der Nächstenliebe".