Mönchsdeggingen
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Mönchsdeggingen"

Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger predigte in Mönchsdeggingen.
Mönchsdeggingen

Weihbischof aus Augsburg hält Festmesse bei Wallfahrtfest

Plus Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger kommt zum Wallfahrtsfest nach Mönchsdeggingen. Er erinnert in seiner Predigt an zwei Terrorattacken.

Mehrere Cannabispflanzen haben Polizisten in einem Mönchsdegginger Ortsteil entdeckt.
Mönchsdeggingen

Cannabispflanzen im Vorgarten

Die Nördlinger Polizei fährt Streife im Ries. Dabei fallen zwei Beamten besondere Pflanzen auf.

Harald Gerke ist Direktkandidat im Wahlkreis 254 (Donau-Ries/Dillingen) der Partei Unabhängige für bürgernahe Demokratie.
Bundestagswahl

Harald Gerke: Bürger sollen in die Politik einbezogen werden

Plus Harald Gerke ist Kandidat der Partei Unabhängige für bürgernahe Demokratie. Warum er für die Bundestagswahl 2021 im Wahlkreis 254 antritt.

Viel Kritik gab es im Kreistag an der Idee, das Kloster Mönchsdeggingen – hier im Bild die Klosterkirche – zu einem Besucherzentrum für den Geopark Ries zu machen.
Mönchsdeggingen

Im Kreistag gibt es Zweifel am Geopark-Besucherzentrum in Mönchsdeggingen

Plus Als es um die Reaktivierung des Almarins in Mönchsdeggingen ging, brachte Landrat Stefan Rößle ein Geopark-Besucherzentrum ins Spiel. Im Kreistag scheitert die Idee fast.

Architekt und Stadtplaner Franz Ullrich (2. v. l.) im Gespräch mit Bürgerinnen und Bürgern.
Mönchsdeggingen

Strukturwandel: Experten zeigen Stärken und Schwächen Mönchsdeggingens auf

Plus In Mönchsdeggingen findet ein Bürgerforum zum Integrierten Städtebaulichen Entwicklungskonzept statt. Auch private Sanierungen können eine Förderung bekommen.

Der Kreistag diskutiert in seiner Sitzung am Montag darüber, ob das Kloster Mönchsdeggingen zu einem Geopark-Ries-Besucherzentrum umgebaut wird. Es liegt eine Machbarkeitsstudie vor. Der Kosten-Anteil des Landkreises läge demnach bei 18 Millionen Euro.
Landkreis Donau-Ries

Wird Kloster Mönchsdeggingen zum Besucherzentrum?

Plus Der Kreistag diskutiert am Montag über dieses Projekt für den Geopark Ries. Es liegt eine Machbarkeitsstudie vor. Der Landkreis müsste rund 18 Millionen Euro von insgesamt 30 Millionen zahlen.

Der Kreistag diskutiert in seiner Sitzung am Montag darüber, ob das Kloster Mönchsdeggingen zu einem Geopark-Ries-Besucherzentrum umgebaut wird. Es liegt eine Machbarkeitsstudie vor. Der Kosten-Anteil des Landkreises läge demnach bei 18 Millionen Euro.
Politik

Geopark: Wird das Kloster Mönchsdeggingen nun zum Besucherzentrum?

Plus Der Kreistag diskutiert am Montag über dieses Projekt für den Geopark Ries. Es liegt eine Machbarkeitsstudie vor.

Eine Autofahrerin ist im Ries am Donnerstagabend frontal in ein Brückengeländer gekracht.
Mönchsdeggingen

Autofahrerin kracht frontal in Brückengeländer

Eine 40-Jährige ist mit ihrem Auto zwischen Ziswingen und Mönchsdeggingen unterwegs. Plötzlich verliert sie die Kontrolle über den Wagen.

Eine neue Kostenermittlung für das Almarin in Mönchsdeggingen liegt vor.
Mönchsdeggingen

Neue Zahlen für das Almarin: Die Betriebskosten könnten immens werden

Plus In den vergangenen Jahren war es zu Unstimmigkeiten gekommen, wie viel der Betrieb des Almarin in Mönchsdeggingen kosten könnte. Nun liegt eine neue Prognose vor.

Der „Lockdownbaum“ am Ortsrand von Mönchsdeggingen.
Mönchsdeggingen

Der Lockdown-Maibaum von Mönchsdeggingen

Plus Viele private Initiativen bewahren die Tradition. Eine ganz besondere Idee kommt aus dem Südries.

Eine der größeren Investitionen 2021 in Mönchsdeggingen ist die Erschließung des Wiesenwegs.
Mönchsdeggingen

Rekordeinnahmen bei der Gewerbesteuer in Mönchsdeggingen

Plus Der Gemeinderat Mönchsdeggingen hat den Haushalt 2021 verabschiedet. Diese Investitionen sind geplant.

Hoch droben im Baumwipfel ist Kater Carlo auf einem Ast zu sehen. Doch die Rettung naht, zumindest die Leiter steht schon bereit.
Tierdrama in Mönchsdeggingen

Wie Kater Carlo in Mönchsdeggingen vom Baum gerettet wurde

Plus Der junge Kater "Carlo" wollte bei einem Waldspaziergang zu hoch hinaus und saß fest. Erst nach einer kalten Nacht nahte die Rettung.

Der frühere Bürgermeister der Gemeinde Mönchsdeggingen hat in einer nichtöffentlichen Sitzung den Titel des Altbürgermeisters verliehen bekommen.
Gemeinde Mönchsdeggingen

Karl Wiedenmann wird Altbürgermeister von Mönchsdeggingen

In der Gemeinde Mönchsdeggingen werden neue Projekte auf den Weg gebracht. Außerdem wird dem früheren Bürgermeister ein Ehrentitel gegeben.

Die Urnenreihengräber in Mönchsdeggingen.
Lokales (Nördlingen)

Einweihung von Urnengräbern

In Mönchsdeggingen gibt es damit weitere Grabstätten

Der Eierbach bei Mönchsdeggingen wurde durch Öl verunreinigt. Die Polizei bittet um Hinweise
Mönchsdeggingen

Ölfilm auf dem Eierbach löst Einsatz mit mehreren Feuerwehren aus

Auf dem Eierbach wird ein Ölfilm festgestellt. Die Ursache ist bisher noch nicht bekannt.

Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
Mönchsdeggingen

Auto überschlägt sich bei Mönchsdeggingen

Ein 40-Jähriger kommt mit seinem Auto von der Straße ab und lenkt zu stark ein. Es kommt zum Unfall.

In der Gemeinde Mönchsdeggingen soll das Glasfasernetz großflächig ausgebaut werden.
Mönchsdeggingen

Die Gemeinde Mönchsdeggingen plant Glasfaseranschlüsse für alle

Plus Der Gemeinderat beschließt den Ausbau des Glasfasernetzes im gesamten Gemeindegebiet. Auch die Schule soll davon profitieren.

Lokales (Nördlingen)

Neues Baugebiet in Ziswingen

Mönchsdegginger Turm wird Heim für Fledermäuse

Der Entpflichtungsgottesdienst in Mönchsdeggingen mit Dekan Johannes Heidecker aus Donauwörth, mit Mundschutz Pfarrerin Ulrike Brödel.
Bissingen/Mönchsdeggingen

Pfarrerin Ulrike Brödel verabschiedet sich nach 18 Jahren

Plus Pfarrerin Ulrike Brödel verabschiedet sich mit einer Tour von ihren Gemeindemitgliedern aus Mönchsdeggingen und Untermagerbein. Sie verlässt das Kesseltal und kehrt zu ihrer alten Heimat zurück.

Archäologe Dr. Manfred Woidich, Mönchsdeggingens Bürgermeisterin Karin Bergdolt und Gebietsreferent Dr. Johann Friedrich Tolksdorf vor einer der Ausgrabungsflächen im neuen Baugebiet West III „In der Scher“.
Mönchsdeggingen

Archäologen stoßen in Mönchsdeggingen auf Zeugnisse aus der Keltenzeit

Plus Bei Ausgrabungen in Mönchsdeggingen entdecken Archäologen ein keltisches Siedlungsgebiet. Einige Funde deuten auf einen gewissen Wohlstand hin.

Karin Bergdolt ist seit dem 1. Mai 2020 Bürgermeisterin der Gemeinde Mönchsdeggingen.
Mönchsdeggingen

Mönchsdeggingens Bürgermeisterin Karin Bergdolt: „Das Almarin hat eine realistische Chance“

Plus Seit 100 Tagen ist Karin Bergdolt Bürgermeisterin von Mönchsdeggingen. Sie will ein Gesamtkonzept für die Zukunft des Ortes erstellen. Darin spielen auch das Hallenbad und das Kloster eine Rolle.

Der Mönchsdegginger Ortsverein der DLRG warnt davor, bei der Trendsportart Stand-Up-Paddling Risiken zu unterschätzen.
Mönchsdeggingen

DLRG Mönchsdeggingen gibt Tipps für die Sicherheit von Stehpaddlern

Die Wasserretter warnen davor, das Stand-up-Paddeln zu unterschätzen.

Archäologen haben bei Ausgrabungen in Mönchsdeggingen eine Siedlung gefunden.
Mönchsdeggingen

3000 Jahre alte Kelten-Siedlung in Mönchsdeggingen gefunden

Plus Der Gemeinderat spricht über Bauprojekte in Mönchsdeggingen und nimmt Beschlüsse zurück.

Die Arbeitgruppe will auf Grundlage der Kostenschätzung einen Zweckverband für das Almarin gründen.
Mönchsdeggingen

Arbeitsgruppe beschließt weitere Schritte für Almarin-Sanierung

Vergangenes Jahr begann ein Reaktivierungsversuch für das Hallenbad Almarin Mönchsdeggingen. Jetzt haben sich der Landrat, die neue Mönchsdegginger Bürgermeisterin und die Arbeitsgruppe auf das weitere Vorgehen geeinigt.

Die Nördlinger Polizei rückte zu einem Unfall bei Mönchsdeggingen aus. (Symbolbild)
Mönchsdeggingen

Motorradunfall zwischen Mönchsdeggingen und Merzingen

Ein junger Motorradfahrer will auf der Kreisstraße DON9 nach rechts Richtung Merzingen abbiegen, als ihn Gegenstände auf der Straße zu Fall bringen.

Elke Kuhl ist die Wirtin der Goldenen Rose in der Baldinger Straße in Nördlingen, im Bild zu sehen mit Wirtshaushund „Coco“.
Mönchsdeggingen

Wie Elke Kuhl von der Nördlinger Hotelgaststätte "Goldene Rose" in die Zukunft blickt

Plus Elke Kuhl kocht in ihrer Hotelgaststätte „Goldene Rose“ Spanferkel und Spargelgerichte gegen die Krise. Ihre Prognose für die bayerische Wirtshauskultur ist nicht gerade heiter.

Erste Bürgermeisterin Karin Bergdolt wird vom dienstältesten Gemeinderat Gerd Spielberger vereidigt – und nimmt anschließend selbst dem Zweiten Bürgermeister Benjamin Regele und der Dritten Bürgermeisterin Birgit Kellner den Amtseid ab.
Mönchsdeggingen

Neue Bürgermeisterin in Mönchsdeggingen erwägt einen Almarin-Ausschuss

Plus Der Mönchsdegginger Gemeinderat hat seine konstituierende Sitzung abgehalten. Wer die neuen stellvertretenden Bürgermeister der Gemeinde sind.

Die fertigen Schutzschilder bereit zur Auslieferung an Testzentrum und Krankenhaus.
DLRG

Mönchsdegginger Retter drucken Masken im Kampf gegen Corona

Die Einsatzgebiete der DLRG sind nicht nur auf Notfälle im Wasser beschränkt. Die Helfer haben außerdem eine Bitte: „Bleiben Sie zu Hause, auch wenn das warme Wetter zum Tauchen oder zum Grillen an Badeseen verlockt.“

Die Aussichtsplattform von Mönchsdeggingen bietet einen schönen Ausblick. (Archiv)
Kommunalwahl 2020

Diese Kandidaten stehen in Mönchsdeggingen für den Gemeinderat zur Wahl

Plus Die Wahl von Gemeinderat und Bürgermeister findet in Mönchsdeggingen am 15. März statt. Diese Kandidaten treten dort bei der Kommunalwahl 2020 an.

Der Musikverein Mönchsdeggingen gab zum Ende des Jahres sein Abschlusskonzert. Neben der Stammkapelle (hier im Bild) musizierte auch die Jugendkapelle MöBi-Junited.
Auftritt

Nicht nur auf den Instrumenten gespielt

Der Musikverein Mönchsdeggingen gibt ein Abschlusskonzert. Dabei treten neben der Stammkapelle auch die Trommlergruppe und die Jugendkapelle MöBi-Junited auf. Drei Musiker nutzen besondere „Instrumente“