Wallerstein
Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Ort

Artikel zu "Wallerstein"

Lokales (Nördlingen)

"Es gilt alles daran zu setzen, dass der Markt lebens- und liebenswert bleibt"

Das Jahr 2010 neigt sich dem Ende entgegen.Wie jedes Jahr war auch dieses ein ganz besonderes und nach außen zunächst geprägt von einigen Baumaßnahmen. So konnte das neue Feuerwehrgerätehaus mit integriertem gemeindlichem Sitzungssaal fertiggestellt und im August feierlich seiner Bestimmung übergeben werden. Ich möchte an dieser Stelle ausdrücklich für das Verständnis der Bürgerinnen und Bürger danken, die die damit verbundenen Einschränkungen durch die Baustelle und darüberhinaus ohne Klagen in Kauf genommen haben.

Lokales (Nördlingen)

Von Engeln geweckt ...

Unter dem Motto "Weihnachten ist nicht mehr weit" gestalteten die Schüler der Volksschule Wallerstein die diesjährige Weihnachtsfeier.

Lokales (Nördlingen)

115 Jahre beim fürstlichen Brauhaus

Im Rahmen der diesjährigen Weihnachtsfeier wurden, wie es bereits gute Tradition ist, mehrere Mitarbeiter der Fürst Wallerstein Brauhaus GmbH von Erbprinz Carl-Eugen zu Oettingen-Wallerstein für insgesamt 115 Dienstjahre geehrt. In seiner Begrüßungsansprache als auch bei den Ehrungen, stellte er die Konstanz und vor allem die Qualität heraus, die die Mitarbeiter täglich zur Herstellung der Fürst Wallerstein Biere erbringen.

Lokales (Nördlingen)

Fortsetzung von Seite 44

Fortsetzung von Seite 44

Lokales (Nördlingen)

Amtsblatt Nr. 39 - 15. Dez. 2010

Amtsblatt Nr. 39 - 15. Dez. 2010

Lokales (Nördlingen)

Gemeinsam feiern

Die Adventszeit ist mehr als nur Geschenke kaufen und Plätzchen backen: Oft genug ist sie Anlass für gemeinsames Feiern. Besonders schön ist das dann, wenn dabei die Grenzen zwischen Jung und Alt überwunden werden.

Lokales (Nördlingen)

Weihnachtssterne wachsen nach "Sparplan"

Die Gärtnerei Ritter war kürzlich Gastgeber der Wintertagung der Fachgruppe Zierpflanzen des Bayerischen Gärtnereiverbands. Im Mittelpunkt stand neben der Vorstellung neuer Weihnachtssternsorten vor allem die energiesparende Aufzucht dieser wärmebedürftigen, ursprünglich aus Lateinamerika stammenden Pflanze nach dem "Weihenstephaner Modell".

65 Jahre hat es gedauert, bis dieser Feldpostbrief bei Dorothea Hueber ankam. Es ist der letzte Brief, den ihr Vater Wilhelm Gommert aus dem Krieg geschickt hat. Wegen der damaligen Wirren gelangte der Brief auf einen Dachboden in Holzkirchen. Und jetzt wurde er entdeckt. Foto: gne
Lokales (Nördlingen)

Feldpostbrief Jahrzehnte auf dem Dachboden vergessen

"Ich habe eine Gänsehaut bekommen", so beschreibt die 81-jährige Wallersteinerin Dorothea Hueber den Augenblick, als ihr jüngst bei einem Geschwistertreffen ihre jüngere Schwester Christine Greiner aus Holzkirchen einen Feldpostbrief ihres Vaters Wilhelm überreichte. Mehr als 65 Jahre hat es gedauert, bis sie den Brief in den Händen halten konnte. Viele Jahrzehnte lag er vergessen auf einem Dachboden in Holzkirchen.

Lokales (Nördlingen)

Standesamt Wallerstein

Beim Standesamt Wallerstein wurden im Monat November registriert:

Lokales (Nördlingen)

Der Emmausgang hat zwei Ziele

Kürzlich trafen sich alle Pfarrgemeinderats-Mitglieder und Kirchenpfleger der Pfarreiengemeinschaft Wallerstein im Maria-Ward-Institut zum jährlichen Klausurtag. Pfarrer J. Eichler zeigte sich sehr erfreut über die große Anzahl der kirchlichen Vertreter aus Birkhausen, Herblingen, Hochaltingen, Maihingen, Munzingen, Utzwingen und Wallerstein und stellte in seiner Begrüßung besonders das gute Zusammenwirken der einzelnen Pfarreien in der großen Gemeinschaft in den Mittelpunkt.

Lokales (Nördlingen)

Standesamt Wallerstein

Beim Standesamt Wallerstein wurden im Monat Oktober registriert:

Beim Schulfest an der Realschule Maria Ward zeigten die Schülerinnen und Schüler das Märchensingspiel "Kalif Storch".
Lokales (Nördlingen)

Verdienter Szenenapplaus

Bei prächtigem Herbstwetter fand das jährliche Schulfest an der Maria-Ward-Realschule in Wallerstein statt. Seit dem letzten Schuljahr waren dafür schon einige Vorbereitungen im Gange.