Newsticker
RKI meldet 29.426 Neuinfektionen und 294 neue Todesfälle - Inzidenz liegt bei 160
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. 9,4 Teiler der Königsschuss in Dürrenzimmern

Junglandbund

15.01.2020

9,4 Teiler der Königsschuss in Dürrenzimmern

Die erfolgreichsten Teilnehmer beim Königsschießen des Schützenvereins Junglandbund Dürrenzimmern.
Foto: Wiedemann

Gerhard Münderlein und Gina Deffner sind die neuen Regenten des Vereins

Gerhard Münderlein sicherte sich mit einem 9,4 Teiler den Titel des Schützenkönigs des Junglandbund Dürrenzimmern und verwies damit Klaus Hänlein und Sina Hofmann auf die Plätze. Bei der Jugend siegte Gina Deffner vor David Schwarz und Emma Bettinger.

In seiner Eröffnungsansprache begrüßte der 1. Schützenmeister Friedrich Gloning Ehrenmitglieder, Mitglieder und Gäste, sowie seine Vorstandskollegen der anderen Vereine im Gemeindezentrum. Den amtierenden Titelträgern Albert Leiminger und Gina Deffner dankte er für die Erfüllung ihrer Pflichten. Anschließend wurde von der Böllergruppe die Königsfeier mit drei Schussfolgen eröffnet.

Danach folgten zahlreiche Ehrungen für langjährige Vereinstreue, die durch den 1.Schützenmeister Friedrich Gloning und 2. Schützenmeister Markus Bettinger vorgenommenwurden. 5 Jahre: Andreas Hertle; 10 Jahre: Sonja Gloning, Michael Gutmann, Sina Hofmann, Ramon Maier, Judith Offinger, Sebastian Pichl, Sandra Vogelgsang; 20 Jahre: Daniel Herrle, Albert Leiminger, Michael Witt; 30 Jahre: Klaus Hänlein, Robert Herrle.

Am Königschießen, das an acht Schießabenden im Schützenheim abgehalten wurde, versuchten insgesamt 55 Teilnehmer in den verschiedenen Klassen und Disziplinen den besten Schuss abzugeben.

Die Jahresmeisterschaft, bei der der Durchschnitt der zehn besten Einzelserien gewertet wird, sicherten sich mit dem Luftgewehr Sina Hofmann und mit der Luftpistole Markus Bettinger. Die Prämie der Jahresblattl gewannen Stefan Ulrich (Luftgewehr) und Martin Rau (Luftpistole).

Nach der Verteilung der Tombolapreise folgten mit großer Spannung die beiden Höhepunkte des Abends. Bei der Jugend erreichte Emma Bettinger mit einem 124,4 Teiler den dritten Platz, der Vizetitel ging an David Schwarz mit einem 97,8 Teiler. Zum wiederholtem Mal wurde Gina Deffner mit einem 92,3 Teiler Jugendschützenkönigin.

In der Schützenklasse gab Sina Hofmann mit einem 14,2 Teiler den drittbesten Schuss ab, den Titel des Vize-Schützenkönigs erreichte Klaus Hänlein mit einem 12,4 Teiler. Neuer umjubelter Schützenkönig wurde Gerhard Münderlein mit einem 9,4 Teiler.

Weitere Ergebnisse: Jahresmeister Luftgewehr: 1. Sina Hofmann 368,0 Ringe, 2. Hannah Bettinger 359,0 R., 3. Stefan Ulrich 359,0 R.. – Luftpistole: 1. Markus Bettinger 357,0 R., 2. Andreas Feldmeier 356,0 R., 3. Florian Rehle 354,0 R..

Jahresblattl Luftgewehr: Stefan Ulrich 4,6 Teiler. – Jahresblattl Luftpistole: Martin Rau 4,1 T. – Jugend-Wanderpokal: 1. Rafael Ulrich 199,6 T., 2. Carla Bettinger 280,0 T., 3. Emma Bettinger 284,8 T. – Damen-Wanderpokal: 1. Sina Hofmann 62,5 T.; 2. Barbara Grimmeißen-Kling 71,3 T.; 3. Sonja Gloning 91,7 T.

Vereins-Wanderpokal: 1. Friedrich Gloning 33,0 T.; 2. Silke Spatz 38,3 T.; 3. Stefan Ulrich 46,1 T. – Luftpistolen-Wanderpokal: 1. Ramon Maier 27,8 T.; 2. Martin Rau 34,5 T.; 3. Stefan Ulrich 42,5 T. – Karl-Bosch-Gedächtnispokal: 1. Markus Bettinger 65,1 T.; 2. Emma Bettinger 180,7 T.; 3. Michael Herrle 245,9 T. – Luftgewehr aufgelegt: 1. Martin Rau 36,4 T., 2. Friedrich Deffner 82,1 T., 3. Albert Leiminger 83,2 T. – Böller-Pokal: 1. Mark Ulrich 14,1 T., 2. Markus Bettinger 47,7 T., 3. Hermann Grimmeißen 50,4 T.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren