Der erste von zwei Matchbällen

Gelingt den Basketballdamen des TSV Nördlingen das Double, zweimal in Folge die Meisterschaft in der 2. Bundesliga Damen Süd zu erringen? Sie stehen auf jedem Fall kurz davor. Der erste von zwei Matchbällen wird heute, Samstag, 19 Uhr, in der Sporthalle des Theresianum Gymnasiums Mainz aufgeschlagen, wenn die Nördlinger versuchen, nach dem 76:73-Sieg vor einer Woche in eigener Halle durch einen zweiten Sieg in Mainz das Vorhaben vorzeitig perfekt zu machen.

Johannes Pham für die Bayerische qualifiziert

Bei der zweiten südbayerischen Regionalrangliste in Erdweg waren auch wieder einige Schüler und Jugendliche der Abteilung Badminton des TSV Nördlingen am Start.

Lechner startet in Lissabon

Am Pfingstsonntag nimmt die Oettinger Triathletin Simone Lechner an den Europameisterschaften in Lissabon teil. Lechner geht in der Altersklasse W40 über die olympische Distanz mit 1500 m Schwimmen im Freigewässer, 40 km Radfahren und 10 km Laufen an den Start.

Bundestitel für das THG-Team

Der Erfolg ist perfekt und wird als kleine Sensation gefeiert: Die Basketballmannschaft des Nördlinger Theodor-Heuss-Gymnasiums wurde gestern in Berlin Bundessieger im Finale "Jugend trainiert für Olympia". Der Endspielgegner, das Team des Sportgymnasiums (SG) Halle, machte es den Rieserinnen nicht leicht.

Doppelter Pokalerfolg

Sowohl die D-Juniorinnen als auch die C-Juniorinnen des SV Kleinerdlingen wurden in ihren Altersklassen jeweils Kreispokalsieger Donau und stehen nun bei der schwäbischen Bezirksmeisterschaft, was umso höher zu bewerten ist, bedenkt man, dass bei beiden Teams noch die jüngeren Jahrgänge spielen.

Licht und Schatten

Auf eine erfolgreiche Saison können die Spieler der ersten Nördlinger Schachmannschaft zurückblicken, die die Spielsaison 2007/08 auf dem dritten Tabellenplatz abschlossen. Die zweite Mannschaft des SK 1926 Nördlingen muss hingegen wohl den Gang in die niedrigere Spielklasse antreten, nachdem der letzte Mannschaftskampf gegen Gundelfingen mit 3:5 verloren ging.

Training mit Birgit Thumm

Auf Einladung der Volleyball-Abteilung des SC Wallerstein kommt die deutsche Volleyballnationalspielerin Birgit Thumm am Freitag, den 9. Mai, in die Mehrzweckhalle nach Wallerstein.

Klassenerhalt gesichert

Beim Vorrundenturnier der bayerischen Meisterschaften im Tischtennis für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Werkstätten für behinderte Menschen waren die Donau-Ries-Werkstätten GmbH der Lebenshilfe aus Nördlingen mit vier Mannschaften vertreten.

Kantersieg im Baupokal-Finale

Die C-Junioren des TSV Nördlingen gewannen auf dem Sportgelände in Waldstetten das Kreisfinale Donau im Baupokal-Wettbewerb. Im Endspiel setzten sich die Schützlinge von Trainer Volker Häfele gegen den TSV Wemding mit 7:0 durch.

Meisterstück am fünftletzten Spieltag

Bereits am fünftletzten Spieltag der Saison sicherten sich die C1-Junioren des TSV Nördlingen die Meisterschaft in der Bezirksoberliga Schwaben. Der Vorsprung beträgt bereits jetzt satte 16 Punkte.

Zwei Spiele, vier Punkte, neun Tore

Weil man im Nachholspiel am 1. Mai in Kempten nur ein 3:3 erreichte, wurde aus den angestrebten sechs Punkten über die "englische Woche" hinweg nichts. Trotzdem können sich neun erzielte Tore, davon sechs am Samstag gegen den TV 1880 Nabburg, durchaus sehen lassen.

Viele gute Ergebnisse für das BRSG-Team

Die Sitzballer der Behinderten- und Rehasportgruppe (BRSG) im TSV 1861 Nördlingen nahmen bei den 55. Deutschen Meisterschaften im Sitzball im Regensburger Stadtteil Lappersdorf teil. 14 Mannschaften waren mit von der Partie.

Kleine Gruppe ganz groß

Bei den diesjährigen Bezirks-Jahrgangsmeisterschaften in Immenstadt konnte vor allem die Wettkampfgruppe II der SG Schwabmünchen-Nördlingen ihr Können unter Beweis stellen. 28 Vereine aus Schwaben meldeten ihre besten Schwimmer zu diesem Wettbewerb.

Fünfter unter Bayerns Besten

Nicht ganz vorne in Bayern, aber ziemlich weit vorne landeten die E-Mädchen des FSV Marktoffingen bei der bayerischen Meisterschaft, die in Neugablonz ausgetragen wurde.

Oettinger Senior läuft den Jungen davon

Bei der 19. Auflage des Hilpoltsteiner Duathlons waren auch drei Oettinger am Start. Der traditionelle Wettbewerb beginnt mit einem Acht-Kilometer-Lauf. Anschließend müssen beim Zeitfahren auf dem Rad 30 Kilometer zurückgelegt werden. Zum Abschluss werden nochmals drei Kilometer gelaufen.

In Würzburg und um Würzburg ...

Tolles Laufwetter und tolle Stimmung in Würzburg - der 8. Welt-Marathon präsentierte heuer zum ersten Mal einen Ein-Runden-Kurs über 42 Kilometer und lockte mit zahlreichen Attraktionen an der Strecke.

Hubschrauber-Piloten bereiten sich im Ries auf die WM vor

Guter Tradition folgend, bereitet sich die deutsche Hubschrauber- Nationalmannschaft am Pfingstwochenende, begleitet von anderen interessierten Hubschraubersportlern, am Flugplatz Nördlingen auf ihre Weltmeisterschaft 2008 vor.

Die jüngste Talente kämpfen um die schwäbischen Titel

In Illertissen trafen sich die hoffnungsvollsten Turntalente aus ganz Schwaben, um sich die Bezirksmeistertitel in den jeweiligen Altersklassen zu erkämpfen.

Meisterschaftsfeier vertagt

Minderoffingen - Holzkirchen 3:0. - In einem durchschnittlichen Spiel kam die Heimelf zu einem verdienten, wenn auch etwas zu hohen Sieg. Es dominierten die Abwehrreihen, Torszenen waren Mangelware.

Das Häuflein der Optimisten wird kleiner

Bis vor zwei Wochen konnte man durchaus noch optimistisch sein, was den Klassenerhalt des TSV Nördlingen in der Landesliga Süd betrifft. Doch inzwischen macht sich auch bei Berufsoptimisten Pessimismus breit.