1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Alex Müller verlässt das WWK-Team

20.08.2009

Alex Müller verlässt das WWK-Team

Jetzt ist es also "amtlich". Das Nördlinger Eigengewächs und die Integrationsfigur der WWK Donau-Ries in der 1. Saison ihres Bestehens, Alexandra Müller, geht ihre Wege und wird nicht mehr im schicken WWK-Trikot auflaufen.

Bis zuletzt hatten die Verantwortlichen gehofft, dass "die Alex" noch einen Weg finden würde, weiterhin für Nördlingen zu spielen. Nach Beendigung ihres BWL-Studiums möchte Müller neue Prioritäten setzen und außerdem nicht von ihrem Lebensgefährten Ty Shaw getrennt leben. Dieser konnte trotz ansprechender Leistungen in der BBL in der letzten Saison bisher kein Engagement in Deutschland finden und wollte auch nicht weiterhin für die Nördlinger Giants aktiv sein.

"Natürlich akzeptieren wir ihre Entscheidung und bedanken uns bei Alex von ganzem Herzen für alles, was sie für den Nördlinger Basketball geleistet hat. Ihr Engagement und ihre absolut professionelle Einstellung in jeder Hinsicht hatten großen Anteil am grandiosen Erfolg unseres Teams. Eine Spielerpersönlichkeit wie sie hinterlässt natürlich Lücken. Wir werden versuchen, dies so gut wie möglich zu kompensieren und wünschen ihr alles erdenklich Gute bei allen Entscheidungen," so sportlicher Leiter Kurt Wittmann.

Auf Hochtouren

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Kader-Zusammenstellung für das WWK-Team 2010 läuft auf Hochtouren. Die letzten Abschlüsse stehen kurz vor der Unterschrift und dem Vernehmen nach werden die Nördlinger Damen wieder eine absolut konkurrenzfähige Mannschaft haben.

Nach der bereits veröffentlichten Verpflichtung von Point Guard Maxann Reese, der Wasserburgerin Corry Berger und der Weiterverpflichtung von Anett Sredl, Denny Recht und Sarah Wilson darf man gespannt sein, wer darüber hinaus in den nächsten Wochen und Monaten das WWK-Trikot überstreifen wird. (kw)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20volley.tif
Volleyball

Nördlingen überwintert in der Spitzengruppe

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen