Newsticker
Stiko empfiehlt Auffrischungsimpfungen für einige Risikopatienten
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Basketball: Der neue Mann für den Nachwuchs

Basketball
22.06.2016

Der neue Mann für den Nachwuchs

Bei der Vertragsunterzeichnung (von links): TSV-Vorsitzender Helmut Beyschlag, Basketball-Abteilungsleiterin Marga Riedelsheimer und der neue hauptamtliche Jugendtrainer Gergely Szabo.
Foto: TSV Nördlingen

TSV Nördlingen verpflichtet Gergely Szabo als hauptamtlichen Jugendtrainer. Der Ungar arbeitete mehrere Jahre in England und zuletzt bei einem norddeutschen Verein

Ein Jahr lang stemmte die Basketballabteilung des TSV Nördlingen die Betreuung ihrer rund 20 Mannschaften von der Jugendbundesliga WNBL, über diverse Bayernligamannschaften und Bezirksoberligateams sowie die vier im Seniorenbereich spielenden Mannschaften mit viel Engagement alleine. Ab Januar übernahm Marga Riedelsheimer die Abteilungsleitung und plante zusammen mit den aktiven Trainern und dem neuen Vorstand in vielen Sitzungen akribisch, wie die Abteilung im kommenden Jahr aufgestellt sein will und die Zukunft aussehen soll. In Absprache mit dem TSV- und dem Abteilungsvorstand wurde beschlossen, für die kommende Saison wieder einen hauptamtlichen Jugendtrainer zu engagieren, so weit ein geeigneter Kandidat zu finden wäre, der die Abteilung mit ihren vielen, zum Teil leistungsstarken Mannschaften unterstützt und einen großen Teil der Verantwortung übernehmen kann.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.