1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Bezirk und BLSV würdigen das Ehrenamt

Veranstaltung

01.08.2019

Bezirk und BLSV würdigen das Ehrenamt

Vertreter der Bayerischen Sportjugend (BSJ) und des Bayerischen Landes-Sportverbandes (BLSV) des Sportkreises Donau-Ries mit den Geehrten (von links): Karl-Heinz Huppmann, Rolando Peceros (BSJ), Renate Hingst, Judith Rau (BLSV), Albert Fackler, Trudi Renz (BLSV), Helmut Pest und Roland Pickhard (BLSV-Kreisvorsitzender). Auf dem Bild fehlen Willi Göttler und Josef Stimpfle. Foto: Stefan Spies

In Obergünzburg werden engagierte Mitstreiter des Sports ausgezeichnet

Wenn der Bezirk Schwaben und der Bayerische Landes- Sportverband (BLSV) in Schwaben einmal im Jahr zu einer Veranstaltung einladen, stehen besonders die engagierten Personen aus dem Hintergrund im Rampenlicht. In Obergünzburg (Landkreis Ostallgäu) ließen Sportfunktionäre und Politiker verdiente Persönlichkeiten im Ehrenamt aus elf Sportkreisen hochleben. Martin Sailer überreichte zum ersten Mal in seiner Funktion als Bezirkstagspräsident auch an sechs Personen aus dem Sportkreis Donau-Ries eine Ehrenurkunde.

In ihren Grußworten würdigten Hausherr und Bürgermeister Lars Leveringhaus und die Landrätin des Landkreises Ostallgäu, Maria Zita Zinnecker, die Verdienste der zu Ehrenden. „Unser bürgerschaftliches Engagement ist sehr groß. Sie sind alle Ideengeber, Ansporner, Antreiber, Mitnehmer, Umsetzer, Macher, Moderator und Mediator und haben zum Teil über Jahrzehnte einen unermüdlichen und enormen Beitrag geleistet“, betonte Zinnecker.

In seiner Festansprache machte Bezirkstagspräsident Martin Sailer deutlich, dass die Geehrten Teil eines großen und ganzen Teams seien. „Der Funke ist bei Ihnen übergesprungen, weil Sie dafür sorgen, dass sportbegeisterte Menschen über sich hinauswachsen können. Nicht nur auf dem Platz. Die Gesellschaft lebt von Menschen, die mehr tun, als ihre Pflicht ist.“

ecsImgBannerNewsletter250x370@2x-1315723864673274678.jpg

Insgesamt 75 Geehrte aus den elf schwäbischen Sportkreisen

Insgesamt wurden 75 Personen aus den elf Sportkreisen in Schwaben geehrt, darunter sechs Frauen und Männer aus dem Sportkreis Donau-Ries. Dies waren im Einzelnen: Albert Fackler (Sportfreunde Gosheim), Willi Göttler (SpVgg Löpsingen), Renate Hingst (TSV Harburg), Karl-Heinz Huppmann (TSV Harburg), Helmut Pest (SV Münster) und Josef Stimpfle (FC Maihingen). (pm)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren