1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Das Deckblatt entscheidet über den wichtigsten Titel

St. Sebastian Maihingen

23.01.2019

Das Deckblatt entscheidet über den wichtigsten Titel

Viele erfolgreiche Schützen in Maihingen (stehend von links): Max Stenzenberger, Julia Haas, Tobias Werner, Xaver Leberle, Markus Haas, Josef Leberle, Karl-Heinz Bengesser, Wendelin Bosch. Lea Röttinger, Wendelin Stimpfle, Franz Thum, Marlene Mielich, Edwin Vietz, Vorstand Ludwig Ostermeyer sowie (sitzend) Max Glöckner, Tizian Röttinger, Philipp Haas, Leon Hübner, Max Thum und Jule Röttinger. Foto: Hans-Peter Mayer

Ein 13 Teiler bringt Josef Leberle Glück, seinem schärfsten Konkurrenten Wendelin Stimpfle nicht

Die Maihinger St. Sebastian-Schützen kürten vor Kurzem in ihrem Schützenheim die neuen Schützenkönige und Vereinsmeister. Als Ehrengäste begrüßte Vereinsvorstand Ludwig Ostermeyer Ehrenschützenmeister Hans-Peter Mayer, Altbürgermeister und Ehrenmitglied Franz Zekl sowie die Ehrenmitglieder. In seiner Ansprache blickte der Vorsitzende auf ein vielseitiges und erfolgreiches sportliches Jahr zurück.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Markus Haas siegte in der Vereinsmeisterschaft Luftgewehr mit 376,3 Ringen im Durchschnitt. Bei den Damen eroberte sich Marlene Mielich mit 377,5 Ringen im Schnitt den Vereinstitel. Im Wettbewerb mit der Luftpistole errang Wendelin Bosch mit 361,3 Ringen den Vereinstitel. Die Senioren A aufgelegt führt Edwin Vietz mit sagenhaften 316,8 Ringen im Durchschnitt an. Bester Schütze am Sportpistolenstand war Josef Leberle, der sich mit 270,0 Ringen im Durchschnitt den Vereinstitel sicherte. Sechs Bogenschützen waren zur Vereinsmeisterschaft angetreten. Tobias Werner sicherte sich dabei mit 273,8 Ringen den Vereinstitel.

Edwin Vietz hatte im vergangenen Jahr mit einem 1,0 Teiler das beste Blattl am Schießstand erzielt und konnte sich über den Gewinn des Wanderpokals freuen.

ecsImgBannerWhatsApp250x370@2x-5735210184021358959.jpg

Das traditionelle Königsschießen fand an fünf Schießabenden statt. Unter den Teilnehmern waren neun Jugendliche und 13 Damen. Das beste Blattl, ein 13,0 Teiler mit Deckblatt 36,2 Teiler, wurde von Josef Leberle abgegeben, der sich damit den Königstitel sicherte, gefolgt von Wendelin Stimpfle ebenfalls mit einem 13,0 Teiler und einem 44,1 Teiler als Deckblatt. Jugendkönigin wurde Lea Röttinger mit einem 27,2 Teiler vor Leon Hübner mit einem 29,4 Teiler. (sst)

Weitere Ergebnisse: Überraschungsscheibe 2019: Leon Hübner 884 Teiler. Blattlprämie: 1. Albert Huber 29,2 Teiler; 2. Wendelin Bosch 29,9 Teiler; 3. Franz Zekl30,1 Teiler. – Jahresblattl: 2. Herbert Körber 4,2 Teiler; 3. Michael Zwickel 6,3 Teiler.

Vereinsmeister Schützenklasse: 2. Markus Göck 375,9 Ringe; 3. Albert Huber 368,4 Ringe. – Damen: 2. Susanne Stimpfle 363,5 Ringe; 3. Irmgard Mayer 344,7 Ringe. – Jugend: 1. Lea Röttinger 332,9 Ringe; 2. Leon Hübner 278,9 Ringe; 3. Tobias Kremer 277,7 Ringe. – Schüler:1. MaxThum 135,1 Ringe; 2. Tizian Röttinger 115,3 Ringe; 3. Kiara Desir 115,3 Ringe. – Senioren A aufgelegt: 2. Monika Ostermeyer 308,5 Ringe; 3. LudwigOstermeyer 307,8 Ringe. – Senioren B aufgelegt: 1. Franz Zekl 307,8 Ringe; 2. Herbert Körber 307,4 Ringe; 3. Willi Aurhammer 279,0 Ringe. – Vereinsmeister Luftpistole: 2. Michael Zwickel 352,0 Ringe 3. Josef Leberle 346,9 Ringe.

Vereinsmeisterschaft Bogenschießen: 2. Ralf Stenzenberger 270,5 Ringe; 3. Markus Haas 257,6 Ringe. Jugend: 1. Tizian Röttinger 185,0 Ringe; 2. Florian Steinmeyer 154,6 Ringe; 3. Tobias Kremer 134,5 Ringe. – Schüler A: 1. Julia Haas 157,5 Ringe; 2. LilliHerrle111,0 Ringe; 3. Silas Kienle 94,3 Ringe. – Schüler B: 1. Philipp Haas 126,3 Ringe; 2. Max Glöckner 79,6 Ringe. – Einsteiger Schüler: Max Stenzenberger 180,6 Ringe; 2. Jule Röttinger 151,6 Ringe; 3. Jule Stenzenberger 133,6 Ringe

Vereinsmeisterschaft Sportpistole: 1. Josef Leberle 270,0 Ringe; 2. Karl-Heinz Bengesser 261,2 Ringe; 3. Klaus Schiferle 258,1 Ringe.

Vereinsmeisterschaft Großkaliber Pistole: 1. Klaus Schaal 333 Ringe; 2. Schiferle Klaus 295 Ringe;. 3. Albert Leiminger 273 Ringe. – Vereinsmeisterschaft Großkaliber Revolver: 1. Karl-Heinz Bengesser 332 Ringe; 2. Wendelin Bosch 313 Ringe; 3. Josef Leberle 295 Ringe.– Vereinsmeisterschaft KK-Liegend: 1. Franz Thum 379 Ringe; 2. Michael Zwickel 376 Ringe.

Dreikönigsscheibe: Xaver Leberle 349 Teiler.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren