Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland

09.07.2010

Der Nachwuchs fehlt

Unter Beteiligung aller Vereine des Kreises III tagte in Schretzheim die Keglerjugend unter Vorsitz von Kreisjugendwart Bernd Grauer. Gastgeber war der BC Schretzheim, dessen Kegelabteilungsleiter Günter Weber die Delegierten willkommen hieß. Der Rückblick auf die abge-laufene Saison sowie die "Marschroute" für die neue Spielzeit prägten die Tagesordnung.

Bemühungen verpuffen

Schon in seiner Begrüßung brachte es Weber auf den Punkt, was den Keglern und den Vereinen allgemein Sorgen macht: Die Überalterung schreitet fort und die Bemühungen der Vereine, junge Akteure für den Kegelsport zu begeistern, verpuffen.

Kreisjugendwart Bernd Grauer, dessen Bericht in schriftlicher Form vorlag, betonte, dass vom Kreis 14 Jugendliche im Bezirk antraten und davon acht den Endlauf erreichten. Zwei davon qualifizierten sich für die "Bayerische".

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Viele Spielverlegungen

Spielleiter Rainer Ratschker monierte, dass bei der B-Jugend viele Spiele verlegt werden mussten. Alle 42 Spiele konnten jedoch durchgezogen werden. Der Spielbetrieb bei der A-Jugend auf Turnierbasis mit 20 Spieltagen habe sich bewährt.

Da für die neue Saison nur sechs B-Jugendteams gemeldet wurden, diskutierten die Anwesenden über Spieltage auf Turnierbasis, Doppel- oder Normalrunde. Eine Abstimmung ergab, dass ebenso wie bei der A-Jugend im Vorjahr Spieltage auf Turnierbasis stattfinden sollen. Das Gleiche gilt auch wieder für die A-Jugend (ebenfalls sechs Teams). Die jeweilige Bahneinteilung und der Spielmodus werden vom Vorjahr sowohl für die A- als auch für die B-Jugend übernommen.

Es wurde darauf hingewiesen, dass Kreisklassenpokalspiele nicht als Jugendspiele zählen und auch nicht in das Spielblatt eingetragen werden dürfen. Die Auslosung für den Pokal erfolgt am 26. Juli bei der Kreisversammlung in Holzheim.

Meisterschaftstermine

Als Termine für die Kreismeisterschaften wurde der 2./3. Oktober festgelegt. Die B-Jugend spielt in Lauingen, die A-Jugend in Schretzheim. Nach Abgabe der alten Spielblätter gab der Kreisjugendwart bekannt, dass Anträge auf die Jugendspielblätter 2010/11 an die Vereine verschickt und an die im Antrag genannte Adresse fristgemäß verschickt werden müssen.

Nachfolger gesucht

Bedauern löste zum Abschluss der Versammlung die Mitteilung von Bernd Grauer aus, dass er sein Amt als Kreisjugendwart nur noch bis zur nächsten Wahl ausüben werde und ein Nachfolger gefunden werden muss.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren