Newsticker

Corona-Pandemie verschlechtert weltweite Ernährungslage
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Der besondere Reiz liegt in der Vielfalt

21.10.2009

Der besondere Reiz liegt in der Vielfalt

Mit einer ganzen Reihe von herausragenden Leistungen und Ergebnissen schloss die Sportabzeichengruppe des TSV Nördlingen ihre Saison ab. Die Teilnehmer, die sich seit Mai regelmäßig im Gerd-Müller-Stadion im Rieser Sportpark zum gemeinsamen Training getroffen hatten, konnten nun allesamt das Sportabzeichen des Deutschen Olympischen Sportbundes entgegennehmen, wobei es für den erstmaligen Erwerb die Plakette in Bronze gab.

Besondere Erwähnung verdient das sportliche Engagement von Willi Schleicher (Jahrgang 1939), der bereits zum 29. Mal die Bedingungen erfüllte bzw. deutlich übertraf. Einige Teilnehmer ließen es dabei aber nicht bewenden, sondern versuchten sich an den deutlich schwierigeren Anforderungen des Bayerischen Sport-Leistungs-Abzeichens. Dieses Abzeichen, das in den Stufen Bronze, Silber und Gold vergeben wird und darüber hinaus nach Altersklassen gestaffelt ist, konnte nun in einer geselligen Runde an Friedrich Schwefel, Willi Gerstmeyer, Willi Schleicher und Renate und Otto Troll vergeben werden.

Der besondere Reiz des Sportabzeichens, dies wurde von allen Teilnehmern bestätigt, liegt in seiner Vielfalt. So können Übungen aus den Sparten Leichtathletik und Schwimmen, aber auch aus dem Bereich Radfahren auf Straße oder Bahn, Nordic Walking oder Inline-Skaten gewählt werden, was den Sportlern die Chance eröffnet, ihre ganz persönlichen Stärken gezielt einzubringen. Auch die Schülerinnen hatten großen Spaß am gemeinsamen Tun und bewiesen vor allem bei der Ausdauerleistung großes Potenzial. (pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren