Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle

09.02.2018

Die Ämter bleiben unbesetzt

Generalversammlung in Utzmemmingen

Oberschützenmeister Thomas Eichberger begrüßte zahlreiche Mitglieder zur Jahreshauptversammlung des Schützenvereins St. Martin im Gasthaus Ochsen in Utzmemmingen. Seine besonderen Grüße galten der Ortsvorsteherin Gabi Hala, Ehrenoberschützenmeister Helmut Beck und Ehrenschützenmeister Alfred Eichberger.

Die Versammlung begann mit diversen Regularien, darunter der detaillierte Kassenbericht von Schatzmeister Roland Eichberger. Sportwart Hubert Singer nannte als Höhepunkt der zahlreichen sportlichen Aktivitäten und Erfolge bei Wettkämpfen und Meisterschaften den sofortigen Aufstieg der ersten Luftgewehrmannschaft in die Bezirksoberliga. Laut dem Bericht von Klaus Boos waren die Böllerschützen des Vereins im vergangenen Jahr wieder gut unterwegs. Immerhin achtmal ließen sie es auf Böllertreffen und kulturellen Veranstaltungen innerhalb der Gemeinde krachen. Danach folgten die detaillierten Ausführungen von Oberschützenmeister Thomas Eichberger und den Kassenprüfern Georg Schmitz, sowie Heinz Dürr.

Oberschützenmeister Thomas Eichberger zeichnete in diesem Jahr wieder einige Schützen für ihre sportlichen Erfolge auf Kreis-, Bezirks- und Landesebene aus. Danach folgten die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft. Hier wurden drei Mitglieder für zehn Jahre, zwei für 30 Jahre und sechs Mitglieder für 60 Jahre geehrt. Als Dank für 50-jährige Vereinstreue wurden Irene Beck und Helmut Rieß zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Bei den Wahlen konnten keine Nachfolger gefunden werden und somit die Ämter nicht neu besetzt werden. Der Haushaltsplan des Schatzmeisters Roland Eichberger wurde einstimmig angenommen. (fke)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren