1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Die Psychologie des Bogenschießens

Gesundheitssport

17.04.2019

Die Psychologie des Bogenschießens

Bogenschießen fördere psychologische Aspekte wie Standfestigkeit, Anspannung und Entspannung, Loslassen, Achtsamkeit und vieles andere mehr, findet der Oettinger Mediziner Dr. Thomas Meyer (Zweiter von links). Links Dr. Ralf Graf und rechts Johannes Meyer beim Praxistest auf der Siebert-Anlage in Wemding.
Bild: Meyer

Der Oettinger Mediziner Dr. Thomas Meyer gewinnt dem Umgang mit Pfeil und Bogen vielfältige Aspekte ab. Wo jetzt auch „freies Schießen“ möglich ist

Schon seit dem Jahr 2017 bietet die Volkshochschule Oettingen den Kurs „Ganzheitliches Erleben und aktive Entspannung durch intuitives Bogenschießen“ (Kursleitung Dr. Thomas Meyer, ärztlicher Psychotherapeut) an. In vier Kursabenden in wöchentlichem Abstand wird den Teilnehmern nicht nur ein korrekter und gesundheitsfördernder Umgang mit Pfeil und Bogen gezeigt, vielmehr werden ihnen auch für den Alltag wichtige psychologische Aspekte des intuitiven Bogenschießens wie Standfestigkeit, Anspannung und Entspannung, Loslassen, Achtsamkeit und vieles andere mehr vermittelt.

Schießmöglichkeit unabhängig von einem Schützenverein

Allerdings fehlte bisher nach Beendigung des Kurses für viele Teilnehmer die Möglichkeit, unabhängig von einem Schützenverein Pfeil und Bogen zu schießen und die im Kurs vermittelten Gesichtspunkte weiter zu vertiefen. Diese Lücke ist nun seit kurzem geschlossen: Mit großem Engagement und Einsatz hat Familie Siebert in Wemding neben ihrem Bogensportfachgeschäft eine vereinsunabhängige Bogensporthalle eröffnet. Hier kann sich jeder nach seinem Bedürfnis und Wissensstand mit Pfeil und Bogen – gegebenenfalls auch unter Anleitung und Beratung von Volker Siebert – vertraut machen und so die positiven Aspekte des Bogenschießens auch im privaten und beruflichen Leben wirksam werden lassen. (pm)

zum „freien Schießen“ im Bogenfachgeschäft Volker Siebert, Wolfgangstraße 8, 86650 Wemding, Telefon 09092/433 oder im Internet unter www.bogensport-siebert.de. Die Kurstermine für „intuitives Bogenschießen“ können bei der Volkshochschule Oettingen, Schlossstraße 5, Oettingen, Telefon 09082/90154 abgefragt werden.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Helen%20mit%20Trainer%20Rico.tif
Kampfsport

Riesenerfolg für Riesbürgs Judotalent

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden