Fußball-A-Klasse Nord

09.09.2019

Die Top-Teams straucheln

Bei strömendem Regen in Wallerstein: SCW-ler Jonas Wüst (rechts) gegen Patrick Schwägler von Eintracht T.R.B.
Bild: Dieter Mack

Huisheim und Gundelsheim/Weilheim gelingt nur ein Unentschieden. Wechingen verliert gegen Mündling/Sulzdorf

SV Megesheim – FC Marxheim/Gansheim 6:2 (3:1). – Die Gäste spielten munter mit, doch Bamba brachte den SVM aus spitzem Winkel in Führung. Markl glich aus, aber Massimo Lehmann schoss die Heimelf mit zwei Freistoßtoren erneut in Front. Nach der Pause erhöhte Bamba auf 4:1, während Markl einen Abwehrfehler zum 2:4 nutzte. Bambas Foulelfmetertor und Rigo Lehmanns Heber rückten am Ende die Verhältnisse zurecht. Tore 1:0 Hamed Bamba (7.), 1:1 René Markl (11.), 2:1 Massino Lehmann (20.), 3:1 Massino Lehmann (29.), 4:1 Hamed Bamba (53.), 4:2 René Markl (64.), 5:2 Hamed Bamba (69./FE), 6:2 Rigo Reinhardt Zuschauer 70

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

SV Wechingen – FSG Mündling/Sulzdorf 0:1 (0:1). – Wechingens passives Verhalten nutzte Johannes Fritz im ersten Durchgang zur verdienten Gästeführung aus. Nach der Pause riss sich die Heimelf zusammen und erspielte sich gute Tormöglichkeiten. Die Gäste zogen sich in die Defensive zurück und retteten den knappen Sieg über die Zeit. Tor 0:1 Johannes Fritz (41.) Zusch. 80

SC Wallerstein – Eintracht T.R.B. 2:5 (1:2). – Den Gästen gelang der bessere Start und Yildiz erzielte die Führung. Benninger und Jaumann vergaben für den SCW, während Böswald mit der Hacke erhöhte. Benninger traf per Freistoß zum Anschluss und Feige köpfte nach der Pause zum Ausgleich ein. Als Templer mit einem Flachschuss zum 2:3 traf, brach der SCW ein und am Ende erhöhten Wöll und Templer auf 5:2 für die Eintracht. Tore 0:1 Aykut Yildiz (5.), 0:2 Florian Böswald (21.), 1:2 Moritz Benninger (40.), 2:2 Peter Feige (52.), 2:3 Johannes Templer (72.), 2:4 Andreas Wöll (68.), 2:5 Templer (68.) Zuschauer 40

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

SpVgg Minderoffingen – BC Huisheim 1:1 (1:0). – Die Gäste begannen stark und kamen durch Hirschbeck und Rebele zu Torchancen. Auf der Gegenseite nutzte die Heimelf ihre erste Möglichkeit, als Wolfschläger eine Vorarbeit von Wolf eiskalt nutzte. Im zweiten Durchgang entwickelte sich ein offener Schlagabtausch und Heimkeeper Bosch stand mehrmals im Rampenlicht. Wolf verpasste nach einem Konter das 2:0, während Hönle gegenüber zum verdienten Ausgleich ins lange Eck schob. Tore 1:0 Pascal Wolfschläger (20.), 1:1 Christoph Hönle (88.) Zuschauer 80

SV Kaisheim – SC Athletik Nördlingen 1:3 (1:1). Es wurde nichts mit dem erhofften zweiten Saisonsieg der Heimelf. Nach einigen Offensivaktionen der Kaisheimer in der Anfangsphase erzielte Athletik in der 14. Minute das 0:1 durch Massimiliano Porcari. Zehn Minuten später folgte der zu diesem Zeitpunkt verdiente Ausgleich durch Benjamin Nesselthaler. Danach wurde das Spiel zusehends schlechter. In der 77. Minute erzielte wiederum Porcari das 1:2 und in der Schlussphase machte Giuseppe Porcari mit dem 1:3 alles klar.

Tore 0:1 Massimilano Porcari (14.), 1:1 Benjamin Nesselthaler (24.), 1:2 Massimiliano Porcari (77.), 1:3 Giuseppe Porcari (85.) Zuschauer 40

SV Mauren – SG TSV Gundelsheim/FC Weilheim-Rehau 3:3 (0:1). Ein sehenswertes Spiel mit sechs Treffern fand keinen Sieger. Markus Meyr brachte die Gäste bei einem Konter in Führung. Erst nach der Pause gelang der Ausgleich durch Florian Moll nach uneigennützigem Zuspiel von Nico Fürnohr. Ein „Tor des Monats“ machte Matthias Strauß mit einem Freistoßhammer aus etwa 20 Metern zum 2:1 für den SVM in den linken Winkel. Es folgte ein offener Schlagabtausch mit drei Treffern in fünf Minuten. Bastian Roßkopf verwertete einen Abstauber zum 2:2. Bei der erneuten Führung der Heimelf war Florian Moll schneller als der Gästekeeper. Zum 3:3-Endstand verwandelte David Singer einen 18-Meter-Freistoß gekonnt über die Mauer (76.). (mit DZ)

Tore 0:1 Markus Meyr (17.), 1:1 Florian Moll (57.), 2:1 Matthias Strauß (64.), 2:2 Bastian Roßkopf (71.), 3:2 Florian Moll (74.), 3:3 David Singer (76.) Gelb-Rote Karte Florian Ruopp (80., Gundelsheim) Zuschauer 150

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren