Newsticker
Gesundheitsminister entscheiden: Biontech oder Moderna für Zweitimpfung nach Astrazeneca
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Die Vorfreude auf den Winter steigt

Rieser Ski- und Snowboardclub

21.11.2019

Die Vorfreude auf den Winter steigt

Die Übungsleiter des Rieser Ski- und Snowboardclubs bereiten sich am kommenden Wochenende auf dem Pitztaler Gletscher auf die neue Wintersportsaison vor.
Foto: RSSC

Mit dem Ausbildungswochenende der Vereinstrainer beginnt am kommenden Wochenende offiziell die Saison 2019/20. Was bei dem rührigen Verein heuer alles geboten ist

Nach dem Stadtmauerfest ist vor dem Winter und der Rieser Ski- und Snowboardclub freut sich mit seinen Mitglieder auf die Wintersportsaison 2019/20. Bei der Erstellung des Wintersportprogramms wurde wieder darauf geachtet, dass für alle Mitglieder passende Fahrten angeboten werden.

Eröffnet wird die Wintersportsaison am kommenden Wochenende, wenn das Ausbildungswochenende für das Lehrteam auf dem Pitztaler Gletscher auf dem Programm steht. Dabei werden die RSSC-Trainer durch externe Ausbilder mit den neuesten Lehrmethoden vertraut gemacht, um den Spaß am Wintersport möglichst schnell und sicher vermitteln zu können.

Die vereinseigene Ski- und Snowboardschule bietet ihr reichhaltiges Kursprogramm wieder in drei Blöcken an. Dabei wird erneut das bewährte und schneesichere Schulungsskigebiet Berwang im benachbarten Österreich angesteuert. Kursblock 1 findet am 27., 29. und 30. Dezember statt, Kursblock 2 am 11., 18. und 25. Januar 2020 und Kursblock 3 am 29. Februar und 1. März 2020. Ein weiterer Höhepunkt für die Kinder und Jugendlichen des Vereins wird die Mehrtagesfahrt in das Sportcamp Inzell des Bayerischen Landessportverbandes vom 2. bis 5. Januar 2020 sein. Wer gerne einmal an einem Wochentag außerhalb der Ferien leere Pisten genießen möchte, kann am 10. Februar mit dem Verein in das Skigebiet Garmisch Classic fahren. Die traditionelle Kinder- und Jugendfahrt findet in dieser Saison am 15. Februar statt.

Gemeinsame Schneeschuhtouren gibt es nach der Premierensaison auch in diesem Jahr. Sie werden im Rahmen der Skikurse angeboten. Die Schneeschuhe können gegen eine Gebühr ausgeliehen werden. Für Mitglieder, die individuell zum Ski- und Snowboardfahren gehen möchten, aber trotzdem vom Verein profitieren wollen, bietet sich in diesem Jahr die Gelegenheit, kostengünstig Liftkarten für das Skigebiet Berwang und Ofterschwang/Bolsterlang zu erwerben. Beendet wird die Wintersportsaison am 21. März mit einer Tagesfahrt in das weitläufige und attraktive Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis.

Um das reichhaltige Sportprogramm absolvieren zu können, bedarf es einer gewissen Vorbereitung. Deshalb findet jeden Mittwoch um 19 Uhr in der Turnhalle Löpsingen eine Skigymnastik statt. Alle Mitglieder und die, die es werden wollen, sind dazu eingeladen. (pm)

zu den Kursen und Ausfahrten des Rieser Ski- und Snowboardclubs finden sich im Programmheft des Vereins oder unter www.rssc-noerdlingen.de.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren