Newsticker

München überschreitet Corona-Grenzwert

14.07.2010

Ein heißes Wochenende

Erfolgreich kehrten die Nördlinger Leichtathleten von den Kreismeisterschaften der A- und B-Schüler Mittel- und Nordschwabens zurück, die am bisher heißesten Wochenendes des Jahres in Friedberg stattfanden: Ein Titel, mehrere Vizetitel und eine ganze Reihe weiterer guter Platzierungen mit zahlreichen Bestleistungen hatten die Nachwuchsathleten des TSV Nördlingen auf der Rückfahrt im Gepäck.

Erfolgreichste Athletin bei diesen Meisterschaften war Kristin Baumann: Die 12-Jährige sprintete über die 75 m allen davon und wurde mit ausgezeichneten 10,54 sec. über diese Strecke Kreismeisterin. Beim Weitsprung steigerte sie sich mit jedem Sprung, sodass Kristin am Ende mit 4,34 m nicht nur eine neue persönliche Bestleistung, sondern auch den Vizetitel erreichte.

Ebenfalls über eine tolle Sprintzeit konnte sich Jan Groß freuen: Er verbesserte seine bisherige Bestzeit über 75 m auf 10,18 sec. und holte sich damit den Vizetitel. Einen dritten Platz erreichte er mit 4,67 m im Weitsprung. Hier zeigte er vor allem Nervenstärke, da er diesen besten Versuch erst im letzten Sprung hatte. Mit 38 m im Ballwurf wurde er insgesamt Fünfter.

Einen weiteren zweiten Platz erzielte die 4 x 75-m-Staffel der Nördlinger B-Schüler in der Besetzung Jan Groß, Michael Link, Benedikt Rasche und Nico Auwärter. Obwohl die Staffelwechsel noch nicht alle optimal ausgeführt wurden, erreichte das Quartett eine neue Bestzeit von 42,35 sec.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Weitere Bestleistungen im Sprint und im Weitsprung

In den Einzelsprints über die 75 m bzw. 100 m verbesserten sich auch noch Michael Link (75 m) in 11,14 sec., Nico Auwärter (75 m) in 11,25 sec. und Lena Mayer (100 m) in 13,95 sec. Letztere erzielte darüber hinaus mit 4,30 m eine weitere Bestleistung im Weitsprung und einen sechsten Platz über die 300 m (49,34 sec.). (ds)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren