Newsticker
RKI warnt vor Überschätzung von Selbsttests in der Pandemie-Bekämpfung

Egerschützen Enkingen

17.01.2019

Endlich Schützenkönig

Die erfolgreichen Egerschützen in Enkingen (von links): Rebekka Wüst, Schützenmeister und Schützenkönig Hans-Jürgen Rothgang, Jugendkönigin Julia Beck, Katja Wüst, Heinrich Wüst.
Bild: Köhnlein

Hans-Jürgen Rothgang holt den Titel

Zur diesjährigen Königsfeier luden die Egerschützen Mitglieder und Freunde des Vereins ins Schützenheim ein. Der 1. Schützenmeister Hans-Jürgen Rothgang begrüßte zahlreiche Gäste, ganz besonders die amtierenden Schützenkönige und beide Ehrenschützenmeister.

Traditionell wurden zu Beginn die Gewinner der Vereinsmeisterschaft und die Jahresmeister bekannt gegeben. In der Schützenklasse erreichte Katja Wüst mit 387 Ringen den ersten Platz. Die Altersklasse konnte Schützenmeister Hans-Jürgen Rothgang mit 185 Ringen wieder für sich entscheiden. In der Seniorenklasse wurden die beiden Altmeister Rudi Husel und Heinrich Wüst mit 187 Ringen gemeinsam Vereinsmeister und in der Damenklasse gewann Tanja Beck mit 163 Ringen vor Sandra Faul mit 156 Ringen. Ein beachtliches Ergebnis, sind doch beide keine aktiven Schützen. In der Jugendklasse setzte sich Dominik Faul mit 162 Ringen vor Julia Beck durch.

Bei den Jahresmeistern, wo die Serienergebnisse aus den Rundenwettkämpfen und Übungsschießen im abgelaufenen Jahr gewertet werden, wurde erneut der Trainingsfleiß von Katja Wüst belohnt. Mit einem Durchschnittsergebnis von 385 Ringen behauptete sie sich auf Platz eins, was gleichzeitig eine Steigerung der Leistung im Vergleich zum Vorjahr bedeutete. Den Pokal für das beste Jahresblattl sicherte sich ihre Schwester Rebekka Wüst mit einem 3 Teiler. Katja Wüst gelang noch ein weiterer Sieg an diesem Abend, nämlich mit einem 13,8 Teiler der Gewinn der Königsscheibe vor Hans-Jürgen Rothgang mit einem 35,2 Teiler.

Spannendes Rennen um die Königswürde

Spannend wurde es, als die Ergebnisse des Königsschießens bekannt gegeben wurden. Bei den Pistolenschützen gewann Heinrich Wüst mit einem 52,4 Teiler. Die Jugendklasse entschied Nachwuchsschützin Julia Beck mit einem 19,4 Teiler vor Dominik Faul mit einem 62 Teiler für sich. Nach vielen Jahren des Wartens auf den Titel konnte sich Schützenmeister Hans-Jürgen Rothgang in diesem Jahr die Schützenkette sichern. Ein 24,2 Teiler bedeutete Platz eins vor Katja Wüst, die nur knapp dahinter mit einem 26,9 Teiler auf dem zweiten Platz landete. (mkö)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren