Newsticker

RKI meldet 11.409 neu mit Corona Infizierte
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. „Engel“ mit positiver Energie

Basketball

28.05.2015

„Engel“ mit positiver Energie

Geri Georgieva hat ihren Vertrag bei den TH Wohnbau Angels um ein weiteres Jahr verlängert.
Bild: Jochen Aumann

Geri Georgieva bleibt für eine weitere Erstligasaison bei den Angels

Gergana Georgieva, die gebürtige Bulgarin mit deutscher Staatsbürgerschaft, verlängert ihr Engagement im Ries und bleibt für ein weiteres Jahr bei den TH Wohnbau Angels. Trotz mehrerer Angebote von anderen Teams aus der 1. und 2. Liga hat sich Georgieva, die ihr Sportwissenschafts-Studium mit dem Bachelor abgeschlossen hat und nun ihren Master macht, dazu entschlossen, in Nördlingen zu bleiben.

In der abgelaufenen Saison, ihrer ersten in Deutschlands Top-Liga, erarbeitete sich die 27-Jährige respektable 22 Minuten Spielzeit, in der sie vor allem ihre offensiven Qualitäten regelmäßig unter Beweis stellen konnte. „Der Unterschied zwischen 2. und 1. Liga ist enorm,“ konstatiert die Sportstudentin. „Alles ist viel intensiver und schneller. Durch das Training von Pat Bär bin ich auch individuell viel besser geworden.“ Ihr Coach meint auch, dass der Anpassungsprozess an Deutschlands höchste Liga noch nicht abgeschlossen ist und Georgieva noch etliche Facetten hat, die entwickelt werden können. Außerdem passe sie hervorragend ins Teamgefüge der Angels und sei mit ihrer positiven Energie ein wichtiger Faktor geworden.

Dass sie außerdem beim Kooperationspartner TSV Nördlingen als Coach einer Mädchen-Mannschaft fungiert und mit ihrer U15 in der abgelaufenen Saison bayerischer Vizemeister wurde, soll nicht unerwähnt bleiben und zeigt, wie sehr die Flügelspielerin bereits in Nördlingen integriert ist. Wenn alles gut läuft, können sich beide Seiten auch ein langfristiges Bleiben im Ries vorstellen. (kw)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren