1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Entscheidung über Vizemeisterschaft wird vertagt

Fußball-A-Klasse Nord

13.05.2019

Entscheidung über Vizemeisterschaft wird vertagt

Der SC Nähermemmingen/Baldingen (weiße Trikots) konnte sich beim FSV Buchdorf nicht durchsetzen.
Bild: Szilvia Iszó

Der FSV Buchdorf und die Eintracht T.R.B. gewinnen und bleiben im Rennen. Megesheims Dusmane Alasane bezwingt Möttingen mit vier Toren im Alleingang

(0:1). – Spielertrainer Ahmet Sahin scheiterte zunächst an Keeper Göttler und der Nachschuss wurde auf der Linie geklärt. Überraschend die Gästeführung durch Stefan Wurms verwandelten Handelfmeter. Nach der Pause köpfte Tobias Schormüller zum Ausgleich ein und kurz darauf gelang dem gleichen Spieler mit einem Freistoß die Führung zum hochverdienten Sieg. Tore 0:1 Stefan Wurm (40./HE), 1:1 Tobias Schormüller (58.), 2:1 Tobias Schormüller (68.) Besonderes Vorkommnis Rot für Neuner (SCW/75.) Zuschauer 70 TSV Möttingen II – SV Megesheim 0:4 (0:2). – In einer ausgeglichenen ersten Halbzeit kam der TSV durch Lemmermeyer und Hagel zu guten Torgelegenheiten. Mit zunehmender Spieldauer jedoch übernahm Megesheim das Spielgeschehen und hatte in Dusmane Alasane seinen überragenden Spieler, der alle vier Treffer erzielte. Tore 0:1, 0:2, 0:3 und 0:4 Dusmane Alasane (30., 33., 56., und 82.) Zuschauer 20 SpVgg Minderoffingen – SV Kaisheim 3:5 (3:2). – Kaisheim ging durch Janik und Maier in Führung. Minderoffingen erwachte erst, als Eichberger zum Anschluss traf. Bernd Wolf glich aus und Eichberger nutzte einen klaren Elfmeter zur Führung. In der zweiten Halbzeit besorgte Maier erneut den Ausgleich und Janik ließ die Gäste mit seinen beiden Toren am Ende jubeln. Tore 0:1 Armin Janik (13.), 0:2 Andreas Maier (15.), 1:2 Matthias Eichberger (20.), 2:2 Bernd Wolf (34.), 3:2 Matthias Eichberger (36/FE), 3:3 Andreas Maier (47.), 3:4 Armin Janik (59.), 3:5 Armin Janik (67.) Zuschauer 45 BC Huisheim – FSG Mündling/Sulzdorf 2:2 (2:1). – In einer flotten Partie erzielte Göttler die Gästeführung und Hirschbeck den Ausgleich. Aminis Schuss wurde zunächst abgeblockt, doch den Abpraller jagte Hönle ins Tor. Nach der Pause glich Probst erneut aus. Glück für die Gäste, als ein abgefälschter Schuss am Pfosten landete. Gegen Spielende zielte Heckel vorbei und Straßers Schuss parierte der Keeper. Tore 1:0 Philipp Göttler (25.), 1:1 Michael Hirschbeck (30.) 2:1 Christoph Hönle (32.) 2:2 Andreas Probst (65.) Zuschauer 100 FC Marxheim/Gansheim – SV Wechingen 3:2 (1:0). – Die Heimelf kam zu einem verdienten Sieg, musste aber bis zum Schluss um den Erfolg bangen. Bis zur 75. Minute gelang es dem Gast, die Partie ausgeglichen zu gestalten. Maximilian Mayr, der zuvor bereits einen Treffer erzielt hatte, glückte am Ende des Spiels nach schöner Einzelaktion der Siegtreffer. Tore 1:0 Antonio la Maida (12.), 1:1 Jochen Hertle (65.), Maximilian Mayr (70.) 2:2 Sven Riefle (75.), 3:2 Max Mayr (82.) Zuschauer 50 FSV Buchdorf – SC Nähermemmingen/Baldingen 4:0 (3:0). – Nach einer 3:0-Pausenführung nahmen die Buchdorfer in der zweiten Halbzeit das hohe Tempo aus dem Spiel. Holzmann, Kastner und Roßkopf hatten für eine beruhigende Führung gesorgt. In der 75. Minute verwandelte Daniel Kowalcik einen Foulelfmeter zum 4:0. (wwei) Tore 1:0 Konstantin Holzmann (2.), 2:0 Nikolai Kastner (16.), 3:0 Manuel Roßkopf (39.), 4:0 Daniel Kowalzik (75.,FE) Zuschauer 70

(1:0). – Die Heimelf begann ballsicher und gestaltete die Partie überlegen. Nach 20 Minuten schob Jürgen Forster die dritte Großchance zum 1:0 aus gut zwölf Meter ein. Danach kamen die Gäste besser in die Partie, aber bis zur Halbzeit nicht zu nennenswerten Aktionen. Nach der Pause war es ein ausgeglichenes Spiel mit einem Chancenplus für die Forster-Elf. Doch es kam kein Treffer. (trb)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren