1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Fans feiern, unsere Experten tippen

Fußball

13.06.2018

Fans feiern, unsere Experten tippen

Copy%20of%20_JAU2527.tif
7 Bilder
Die bunt zusammengewürfelte Expertenrunde, die für unsere Zeitung am WM-Tippspiel teilnehmen wird (unten von links): Julia Bruckmeier, Sener Sahin, Andreas Schröter, Johanna Seiler, Petra Wagner und Julian Würzer. – Bild oben: So wie 2014 wollen die Fußballfans möglichst auch heuer im Ochsenzwinger in Nördlingen feiern.
Bild: RN-Archiv

Unsere Zeitung hat eine illustre Runde zusammengetrommelt, die vor den deutschen Spielen Farbe bekennen muss. Auch diesmal Public Viewing im Ochsenzwinger.

In Zeiten von Fußball-Weltmeisterschaften werden Millionen Fans zu Jogi Löws Assistenten. Sie wissen alles (besser) und haben jede Menge Tipps für den deutschen Bundestrainer. Die von uns bunt zusammengestellte Expertenrunde maßt sich das natürlich überhaupt nicht an, hat sich aber bereit erklärt, die WM für uns zu begleiten und vor jedem deutschen Spiel einen Tipp abzugeben und auch zu begründen. Nach den Partien wird dann ausgewertet und eine Tabelle erstellt. Am Ende des Turniers in Russland gibt es für den „Tipp-Weltmeister“ eine kleine Überraschung. Hier die Expertenrunde in alphabetischer Reihenfolge:

Julia Bruckmeier, Offensivspielerin im Bezirksoberligateam des SC Athletik Nördlingen, traut Brasilien oder Frankreich den WM-Titel 2018 zu, Deutschland eher weniger. „Im Viertelfinale ist Schluss“, fürchtet die 23-Jährige, die beim SV Kleinerdlingen das Kicken lernte und 2012 zum SC Athletik kam.

Sener Sahin, Meistertrainer schon mit drei verschiedenen Vereinen, zuletzt dem SV Holzkirchen. Der 42-jährige Wallersteiner sieht bei der WM Frankreich als Top-Favoriten an, aber auch Spanien traut er viel zu. Und die deutsche Mannschaft? „Sie kommt mindestens ins Halbfinale“, glaubt Sahin.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Andreas Schröter, der als Trainer des TSV Nördlingen gerade den Aufstieg in die Bayernliga geschafft hat, schätzt ebenfalls das französische Team hoch ein, seit ihm die U19 der „Équipe Tricolore“ bei einem Lehrgang in München aufgefallen ist. „Davon sind jetzt fünf oder sechs Akteure im WM-Kader“, weiß der 48-Jährige. Das deutsche Team sei trotz der Vorbereitungspleiten stark genug fürs Halbfinale oder sogar Finale.

Johanna Seiler, Bayerische Bierkönigin, hat selbst ein paar Jahre in Mönchsdeggingen gekickt und geht öfters in München in die Allianz Arena. Sie hofft, dass Deutschland erneut gewinnt, findet aber, dass dem Team in diesem Jahr das Feuer fehle. „Sie kommen aber ins Halbfinale“, glaubt Johanna Seiler. Den großen Wurf traut sie den Franzosen zu. „Die sind jung, motiviert und haben eine gute Offensive.“

Petra Wagner, Bürgermeisterin der Stadt Oettingen, sagt von sich selbst, dass sie beim Fußballspielen nicht so beliebt war. Zwar habe sie versucht, den Ball zu spielen, getroffen habe sie ihn aber nicht immer. Ansonsten drückt sie dem FC Bayern München die Daumen. Der Nationalmannschaft traut sie den Turniersieg zu. „Die Mannschaft wächst im Laufe des Turniers zusammen“, sagt sie.

Julian Würzer, Volontär bei den Rieser Nachrichten, ist begeisterter Fußballer seit seinem vierten Lebensjahr. Bei der WM traut er Frankreich oder Brasilien den Turniersieg zu, da beide außergewöhnliche Einzelspieler besitzen. „Die deutsche Nationalmannschaft kommt bestimmt ins Halbfinale.“ Dann sei aber Schluss, da in diesem Jahr Qualität in der Offensive fehle.

Public Viewing Unsere Zeitung veranstaltet auch bei dieser Weltmeisterschaft zusammen mit der Stadt Nördlingen, Expert-Müller sowie den beiden Vereinen TSV und SC Athletik Nördlingen ein großes Public Viewing im Ochsenzwinger in Nördlingen (Nähe Reimlinger Tor). Übertragen werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung auf Großleinwand und mehreren TV-Großgeräten. Die beteiligten Vereine sorgen für die Bewirtschaftung, der Eintritt ist frei.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20FU_TSV_Schwaben037.tif
Fußball-Bayernliga Süd

Neustart nach einem Lehrjahr

ad__galaxy-tab-a-10--summer@940x235.jpg

Sommerpaket

Digitale Zeitung inkl. gratis Tablet. Mit unserem Sommerpaket haben Sie
Ihre Heimat im Handgepäck dabei. Buchbar nur bis 30. August!

Jetzt Sommerpaket bestellen!