Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland

20.07.2010

Fendt bleibt am Ball

Bei der Vertragsverlängerung (von links): Michael Langenbucher, Klaus Förtsch, Helmut Beyschlag, Helmut Furthmüller und Trainer Zoltan Nagy. Vom Wohnwagenfenster schauen U14-Aktive zu. Foto: Szilvia Izsó
Bild: Szilvia Izsó

Ein weiteres Jahr kann die Basketball-Akademie Donau-Ries auf die finanzkräftige Unterstützung ihres Namenssponsors Fendt Caravan bauen. Das Mertinger Premium-Unternehmen und der TSV Nördlingen verlängerten ihre Zusammenarbeit um ein weiteres Jahr. Dies wurde im Werk des Wohnwagen-Herstellers in Mertingen vertraglich fixiert.

"Wir freuen uns sehr, dass die Kooperation eines traditionsreichen Vereins wie dem TSV 1861 Nördlingen und einem hochmodernen Unternehmen wie Fendt Caravan so gut funktioniert", sagte Vorsitzender Helmut Beyschlag bei der Vertragsunterzeichnung. Beyschlag verwies auf die gute Jugendarbeit im Verein unter Trainer Zoltan Nagy. Zum Beweis für die Leistungsfähigkeit waren Jugendliche der U14-Mannschaft dabei, die erstmals in der Vereinsgeschichte die Endrunde der deutschen Meisterschaft erreicht hatte. Beyschlag: "Fendt und der TSV verbindet der Leistungsgedanke, aber auch der Teamgedanke."

Zuspruch der Jugendlichen

"Es ist gerade der Zuspruch der Jugendlichen, den die Akademie erfährt, der uns zum Sponsoring ermutigt", erklärte Fendt-Geschäftsführer Klaus Förtsch. Es sei bewundernswert, wie die Jugendlichen im Sport gefördert würden. Beyschlag fügte hinzu: "Die Erfahrung zeigt, dass Jugendliche, dieim Sport Leistung gezeigt haben, später auch beruflich erfolgreich sind." Eine Erfahrung, die auch Klaus Förtsch gemacht hat: "Wer bereit ist, sich im Sport zu quälen, wird das im Beruf ähnlich machen."

Den Vertrag unterzeichneten schließlich Förtsch und Beyschlag im Beisein von Fendt-Prokurist Helmut Furthmüller, Fendt-Marketingleiter Thomas Kamm sowie Trainer Zoltan Nagy, TSV-Geschäftsführer Rudi Scherer sowie Michael Langenbucher, der in der Fendt-Akademie für das Finanzielle verantwortlich ist. (bih)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren