Newsticker
Nur 47 Prozent Wirksamkeit bei Impfstoff von Curevac - Staat hält an Beteiligung fest
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Bayernliga Süd: „Vilzing-geschädigt“ nach München

Fußball-Bayernliga Süd
30.04.2019

„Vilzing-geschädigt“ nach München

Daniel Holzmann wurde in Vilzing heftig attackiert, erhielt dann selber die Rote Karte und fehlt dem TSV Nördlingen beim Nachholspiel in München.
Foto: Robert Milde

Heftige Schiedsrichter-Kritik nach dem Remis in der Oberpfalz hält an. Die Konsequenz ist, dass morgen bei der „Löwen“-Reserve wichtige TSV-Akteure fehlen

Der 23. September vergangenen Jahres war der bislang schwärzeste Tag des TSV Nördlingen in der Fußball-Bayernliga. An einem ungewohnten Sonntag setzte es im Heimspiel gegen den TSV 1860 München II vor 850 Zuschauern eine deftige 0:8-Schlappe. Zwischen der 51. und 60. Minute gelangen den Junglöwen allein drei Tore. Am Maifeiertag findet nun an der Grünwalder Straße das Rückspiel statt, das ursprünglich auf Karsamstag terminiert war, dann auf Wunsch der Löwen auf Gründonnerstag vorverlegt und schließlich wegen Spielerabstellungen zu einer Auswahlmannschaft endgültig auf den 1. Mai (Spielbeginn 14 Uhr) terminiert wurde.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.