Newsticker
RKI registriert 8500 Corona-Neuinfektionen und 71 neue Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Bezirksliga: Zwei Tore in letzter Minute

Fußball-Bezirksliga
14.10.2019

Zwei Tore in letzter Minute

Der Treffer von Stefan Neuwirt (links) reichte nicht zum ersten Saisonsieg des SVH, da die Gäste in der Schlussminute noch zum Ausgleich kamen.

Holzkirchen kassiert den Ausgleich, Nördlingen II erzielt den Siegtreffer

SV Holzkirchen – VFL Ecknach 1:1 (0:0). – Nach zwei Toren in den Schlussminuten trennten sich die beiden Mannschaften mit einem Unentschieden. Die Partie startete mit der ersten Riesenchance für den SVH in der durch Stefan Neuwirt, dessen Schuss aus 20 Metern nur den Pfosten traf (3.). Danach versuchten die Gäste das Spiel zu gestalten, ihnen gelangen aber gegen die gut gestaffelte SVH-Defensive nur sehr wenige Möglichkeiten. So dauerte es bis zur 22. Minute, bis ein Drehschuss von Michael Eibl SVH-Torwart Sabahudin Cama zu seiner ersten Parade zwang. Fünf Minuten später wurde Daniel Zakari wurde im Strafraum freistehend bedient, scheiterte aber aus der Kurzdistanz am glänzend reagierenden SVH-Keeper. In der 35. Minute war es wieder ein Konter über die rechte Seite, den Armin Rau mit einem strammen Flachschuss abschloss. Torwart Hannes Helfer konnte nur abklatschen, rettete aber im Nachfassen um Haaresbreite vor dem einschussbereiten Micha Köhnlein. Kurz darauf klärte Sabahudin Cama auf der Linie, nachdem bei einer Gästeecke viele Beine im SVH-Fünfmeteraum am Ball herumstocherten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren