Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Kreisliga Nord: Deiningen zwingt Harburg zu Boden

Fußball-Kreisliga Nord
17.05.2016

Deiningen zwingt Harburg zu Boden

Kämpferische Leistung: Den Deiningern gelang zuhause ein deutliches 4:0 gegen den TSV Harburg (hier in den grünen Trikots). Die SpVgg hat sich damit den Verbleib in der Kreisliga Nord gesichert.
Foto: Dieter Mack

Die SpVgg siegt 4:0 und sichert sich damit den Verbleib in der Liga. Dagegen muss Reimlingen trotz Sieg beim schärfsten Konkurrenten weiter bangen – Möttingen und Donaumünster hoffen auf Rang zwei

SpVgg Deiningen – TSV Harburg 4:0 (0:0). – Aufgrund einer stärkeren zweiten Halbzeit sicherte sich die Spielvereinigung gegen einen harmlosen Absteiger die Kreisliga. Im ersten Abschnitt hatten sich beide Teams noch weitgehend neutralisiert und bei der besten Möglichkeit scheiterte der durchgebrochene Stefan Neuwirt an Gästekeeper Sascha Jöckel. Die Heimelf kam dann energischer aus der Kabine, brauchte zur Führung durch Christoph Moll nach einer Stunde allerdings auch einen Jöckel-Fehler. Dem 2:0 durch David Chlebisz aus 16 Metern ging bald darauf allerdings ein toller Angriff voraus (66.). Die Deininger blieben nun am Drücker und Fabian Chlebisz erhöhte nach schönem Zuspiel von Michael Jais auf 3:0 (72.). Sechs Minuten später machte der starke Jais dann in dem fairen Spiel selbst alles klar zum Endstand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.