Newsticker
Raketenbeschuss auf ukrainische Stadt Charkiw
  1. Startseite
  2. Nördlingen
  3. Lokalsport
  4. Fußball-Kreisliga Nord: Ein Tor reicht dem Spitzenreiter Möttingen

Fußball-Kreisliga Nord
14.11.2021

Ein Tor reicht dem Spitzenreiter Möttingen

Möttingens Leandro Metzger (rotes Trikot) im Zweikampf mit Gästeakteur Nicholas Glogger. Der Spitzenreiter setzte sich am Ende knapp durch.
Foto: Dieter Mack

Plus Der TSV Möttingen setzt sich gegen Binswangen knapp durch. Durch den Derbysieg in Marktoffingen bleibt Hainsfarth dem Tabellenführer auf den Fersen

TSV Wemding – SV Donaumünster/Erlingshofen 4:2 (4:0). – Mit einem Erfolg im letzten Heimspiel des Jahres festigte der Aufsteiger seine Position im Kreisliga-Spitzenfeld, wobei alle Treffer der munteren Begegnung bei widrigen Bedingungen nach Standardsituationen fielen. Schon in der ersten Viertelstunde drückte dabei Sebastian Schneider nach einem scharfen Freistoß von Fensterer den Ball über die Linie. Extrem effiziente Wemdinger machten dann Mitte des ersten Durchgangs innerhalb weniger Minuten schon fast alles klar. Nach einer Ecke drosch Florian Veit die Kugel zum 2:0 unter die Latte und wenig später verwandelte Manuel Fensterer einen Foulelfmeter, der an Sandro Morena verwirkt worden war, zum 3:0. Wieder nur zwei Minuten später schlenzte Fensterer dann einen Freistoß aus 22 Metern unhaltbar zum 4:0 ins Netz. Der TSV hätte vor der Pause sogar noch nachlegen können, doch Veit scheiterte frei an Abold und Fensterer verzog knapp.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.