Newsticker

Dänemark schließt Grenzen für deutsche Urlauber

Schützengilde

20.02.2015

Joachim Enßlin holt den Pokal

Königsfeier und Generalversammlung der Bollstädter Schützen: (von links) Armin Enßlin, Ludwig Bschorr, Lukas Bschorr, Sarah Haas, Felix Pollithy, Sabine Schiele, Dominik Engel, Patrick Ott, Christoph Eisenbarth, Bürgermeister Hermann Schmidt, und Marcus Bandel. Nicht mit auf dem Bild ist Joachim Enßlin.
Bild: Schützengilde

Dominik Engel regiert in Bollstadt

In Bollstadt wurden der Schützenkönig und der Pokalsieger gefeiert. Dominik Engel traf mit einem 5,6- Teiler am besten ins Schwarze. Pokalsieger wurde mit einem 12,5-Teiler Joachim Enßlin. Patrick Ott wurde als Jugendkönig mit einem 93,3-Teiler prämiert. Ein reich verziertes Glas erhielt Sarah Haas als Damenkönigin für einen 96,7-Teiler. Etwas später begrüßte der 1. Schützenmeister Armin Enßlin die zahlreich erschienenen Mitglieder des Vereins sowie Bürgermeister Hermann Schmidt zur alljährlichen Generalversammlung im Schützenheim. Anschließend wurden die Jahresberichte verlesen.

Sportwart Christoph Eisenbarth gab die Vereinsmeister bekannt. Dominik Engel schoss sich wieder an die Spitze mit einen Durchschnitt von 368 Ringen. Mit etwas Luft gefolgt von Christoph Eisenbarth mit einem Schnitt von 360 Ringen. Den dritten Platz belegte Joachim Enßlin mit 356 Ringen. Die drei besten Jahresblattl gingen an Christoph Eisenbarth mit einem Schnitt von 15,6. Das beste Blattl sicherte sich Dominik Engel mit einem 10,7-Teiler. Jugendvereinsmeister, mit 298 Ringen im Schnitt, wurde Florian Ott. Zudem durften sich alle über einen Preis freuen.

Felix Pollithy, der 13 Jahre in der Vorstandschaft war, stellte sich nicht mehr zur Wahl. Marcus Bandel rückte für ihn nach. Ebenso beendete auch Christoph Eisenbarth seine Arbeit nach zehn Jahren. Allerdings fand sich für ihn kein Nachfolger und so musste die Vorstandschaft auf sechs Personen reduziert werden, was aufgrund der Satzung ohne Probleme möglich war. Die beiden Ausgeschiedenen wurden anschließend vom 1. Schützenmeister für ihre langjährige und treue Arbeit im Verein geehrt und es wurde ein Gutschein übergeben. Für die zehnjährige Treue zum Schützenverein Bollstadt wurde Ludwig Bschorr geehrt.

Seit 20 Jahren ist Sabine Schiele dabei und für 25 Jahre würdigte der Verein Angelika Aiglstorfer und Roland Strauß. Abschließend bedankte sich der 1. Schützenmeister bei allen, die den Verein im abgelaufenen Vereinsjahr tatkräftig unterstützten. (sg/pm)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren