Newsticker
RKI meldet 4664 Corona-Neuinfektionen und 81 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Jugendfußball: Hoffnungsvoller Nachwuchs

Jugendfußball
07.08.2019

Hoffnungsvoller Nachwuchs

Die erfolgreiche D2 der JFG Nordries Marktoffingen, zu der auch der FSV Utzwingen zählt (vorne von links ): Jakob Rutz, Micha Rusch, Paul Graf, Moritz Huber, Peko Salcher, Benedikt Thum, Lorenz Holzmeier sowie (dahinter) Trainer Thomas Holzmeier, Daniel Wolf, Clemens Ernst, Johannes Neher, Daniel Göck, Maximilian Bosch und Co-Trainer Ulrich Deubler.
Foto: Jessika Preuschoff

Titel für D2-Junioren der JFG Nordries Marktoffingen

Bei der Jugend gibt es vielversprechende Nachrichten vom FSV Utzwingen. Die Jugendmannschaft D2 in der JFG Nordries Marktoffingen hat sich den Meistertitel der Gruppe 2 Donau-Ries geholt. Die Mannschaft unter Trainer Thomas Holzmeier und Co-Trainer Ulrich Deubler hat es geschafft, sich den ersten Platz mit vier Punkten Vorsprung zum Zweiten TSV Bäumenheim zu erkämpfen. In 18 Spielen hat sie 14 Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen erzielt. Dabei hatten sie ein hervorragendes Torverhältnis von 87:17. Bester Torschütze war Peko Salcher mit 34 Toren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.