SKV Goldburghausen

14.01.2020

Kegler küren ihre Besten

Meisterehrung der Kegler (stehend von links): Jürgen Förstner, Markus Ostertagsowie (kniend) Lena Götz und Thorsten Steinmeyer.
Bild: Förstner

Vereinsmeister und Pokalsieger geehrt

Im Rahmen der Königsfeier des SKV „GoldbergGoldburghausen kürten auch die Sportkegler die besten Akteure des Jahres 2019. Außerdem wurden die Wanderpokale der Kegelabteilung verliehen.

Sportwart Jürgen Förstner konnte folgende Kegler auszeichnen: Markus Ostertag wurde zum zweiten Mal in seiner Karriere Vereinsmeister. Mit einem Schnitt von 539,50 Holz sicherte er sich den Titel. Den zweiten Platz erreichte Jürgen Förstner mit 536,50 Holz, gefolgt von Thorsten Steinmeyer, der mit 534,38 Holz den dritten Platz belegte.

Den Wanderpokal der Kegelabteilung (zehn Schub ins Volle, zehn Schub auf Abräumen) gewann zum ersten Mal Lena Götz, die im Endspiel Christian Rahm mit 96:90 Holz bezwang.

Kegler küren ihre Besten

Den Wanderpokal des Königsschießens (hier kegeln Schützen und Kegler gemeinsam im Modus fünf Schub ins Volle und fünf Schub auf Abräumen) sicherte sich Titelverteidiger Thorsten Steinmeyer mit 63 Holz vor Lena Götz mit 61 Holz und Jakob Förstner mit 58 Holz.

Sportwart hebt die gute Jugendarbeit hervor

Jürgen Förstner gratulierte allen Gewinnern und bedankte sich bei allen Keglern für ihr Engagement im Verein. Außerdem würdigte er die hervorragende Jugendarbeit und den sehr guten Zusammenhalt der Sportkegler. (foe)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren