Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht

Schulsport

24.04.2015

Lisa lässt Maria Ward jubeln

Der Kreismeister (hinten von links): Lea Meyer, Madlena Kienle, Diana Seidenfuß, Lisa Leberle, Lena Wiedermann, Sportlehrer Volker Roocks sowie (knieend) Jana Kreß, Larissa Merkle, Anna Ostermeyer, Pauline Herrle und Annalena Bosch.
Bild: Realschule Maria Ward

Wallersteins Fußballmädchen sind Kreismeister

Im entscheidenden Spiel um die Kreismeisterschaft im Schulwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ der Wettkampfklasse 3 der 12- bis 14-jährigen Mädchen setzte sich mit der Realschule Maria Ward Wallerstein die kleinste Schule durch und vertritt den Landkreis nun überregional. Gegner war einmal mehr die Nördlinger Schwesterschule Maria Stern, die von Karin Lessmann betreut wurden.

Gleich den ersten Angriff konnte die stets gefährlich agierende Sturmspitze Lisa Leberle zum 1:0 verwerten. Pauline Herrle organisierte die Abwehr vor Torfrau Anna Ostermeyer, Lena Wiedemann gab die Antreiberin im Mittelfeld und vorn vollendete Lisa Leberle die gute Vorarbeit mit einem echten Hattrick. Vor der Pause konnten die Nördlingerinnen auf 1:3 verkürzen.

Nach Seitenwechsel hätte sich Lena Wiedemann für ihre gute Leistung selbst belohnen können, schoss aber zweimal die Keeperin an und einmal scheiterte sie am Pfosten. So traf Lisa Leberle zum vierten Mal ins Nördlinger Gehäuse. In der Schlussminute verkürzte Maria Stern zum 2:4-Endstand. (vr)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren