1. Startseite
  2. Lokales (Nördlingen)
  3. Lokalsport
  4. Losodica verliert im Spitzenspiel

Kegeln

09.12.2013

Losodica verliert im Spitzenspiel

Lena Götz erzielte 478 Holz.

Munninger Sportler gewinnen viermal und müssen vier Niederlagen einstecken

Nach dem spielfreien Wochenende in den Kegelligen, lediglich die Damen hatten ein Nachholspiel zu bestreiten, ging es für alle sieben Mannschaften wieder in die Vollen. Vier Siegen standen leider auch vier Niederlagen dagegen.

SKC Vollkugel Puchheim I-Losodica Munningen I 5250:5267.- Die Erste verlor das Spitzenspiel in Puchheim trotz guter Leistung mit 78 Holz. Zwei Top-Resultaten standen vier Nicht-Fisch-aber-auch-nicht-Fleisch-Ergebnisse gegenüber. Im Startpaar begann Andre Lanzer mit 977 Holz furious und konnte seinen fast gleichstarken Gegner in Schach halten. Benni Gruber musste allerdings 71 Zähler abgeben. Die Mittelpaarung mit Martin Kattner und Dominik Feldmeyer verlor dann 88 Holz, Rückstand somit 150 Holz. In der Finalpaarung kamen dann durch Gerd Häusler weitere „Miese“ dazu. Schlussstarter Markus Büchner trumpfte dann mit 1006 Holz gigantisch auf, er nahm seinem Gegenüber glatte 100 Holz ab, alleine konnte er es aber nicht richten. Bendak-Lanzer Andre 968:977 und Haubrih-Gruber Benni 959:888; Riederer-Kattner Martin 949:906 und Petrowitsch-Feldmeyer Dominik 942:897; Drescher-Häusler Gerd 936:908 und Moser-Büchner Markus 906:1006.

FV Weißenhorn I-Losodica Munningen Damen I 2488-2487.- Ebenfalls ihr Spitzenspiel verloren die Damen, dies äußerst unglücklich mit dem knappsten aller Rückstände, nämlich ein Hölzchen. Nach dem Startpaar lag man mit 22 Zähler vorne. Steffi Gebke holte hier 39 Holz, Nachwuchshoffnung Karo Matuschek verlor 17 Holz. In der Mitte büßte man etwas ein. Mannschaftsbeste Eva-Maria Leberle holte zwar 20 Holz, doch Lena Götz war um 27 Holz unterlegen. In der Schlusspaarung wogte dann das Spiel hin und her, da aber Evi Lanzer und Anja Gebhard beide ihre Duelle verloren reichte es leider nicht mehr ganz. Maier-Gebke Steffi 397:436 und Hochwimmer-Matuschek Karolin 391:374; Bertele-Leberle Eva-Maria 417:437 und Vogel-Götz Lena 436:437; Held-Lanzer Evi 410:406 und Überle-Gebhard Anja 437:425.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Wende kommt in der Mittelpaarung

Losodica Munningen Damen I-Schwarz Blau Burggen I 2553:2513.- Dagegen konnte das Nachholspiel mit guter Leistung siegreich gestaltet werden. Anfangs verloren Steffi Gebke und Franzi Schludi 40 Holz. Die große Wende dann schon in der Mittelpaarung, Eva-Maria Leberle holte 42 Zähler, Lena Götz überstrahlte mit ihren bärigen 478 Holz alle und holte nochmals 45 Holz dazu. Am Ende musste dann zwar Evi Lanzer gegen die stärkste Gästespielerin etwas abgeben, doch Anja Gebhard glich dies wieder aus. Gebke Steffi-Echtler 411:428 und Schludi Franzi-Neureuther 379:402; Leberle Eva-Maria-Trakies 421:379 und Götz Lena-Kirchhofer 478:433; Lanzer Evi-Gebler 422:451 und Gebhard Anja-Wieser 442:420.

VSC Donauwörth I-Losodica Munningen II 2564:2567.- Losodia II war das Glück hold bei ihrem Auswärtssieg in Donauwörth, denn sie gewannen mit drei Holz. Zu Beginn holten Tagesbester Manuel Meyr und Routinierer Fritz Lanzer 53 Holz Vorsprung heraus. Im Mittelteil war Michael Wagner dann ebenfalls nicht zu bezwingen, während Alex Pollithy 35 Holz verlor. Die Schlusspaarung ging dadurch mit 28 „Guten“ ans Werk. Hier verloren Tobias Gruber und Andreas Leberle zwar weiter an Boden, doch kurz vor Ende der spannenden Partie zauberte Letztgenannter noch einen „Flachmann“ aufs Parkett, was noch zum Sieg reichte. Fälschle-Meyr Manuel 426:452 und Kapfer-Lanzer Fritz 406:433; Oberholzner-Wagner Michael 412:422 und Oberholzner-Pollithy Alex 440:405; Meier-Gruber Tobias 439:428 und Reddel-Leberle Andreas 441:427.

Losodica Munningen III-BSG Bausch II.- Weiter nicht in die Gänge kommt die Dritte, durch die erneute Niederlage befindet sie sich weiterhin im Tabellenkeller, punktgleich mit drei weiteren Teams. Markus Bucher und Bernd Michel gaben am Start 31 Holz ab. Horst Wagner konnte dann nur geringfügig aufholen, Sven Löfflad war aber wieder unterlegen. Am Ende schob dann Kurt Drabandt Tagesbestwert, doch Simon Gruber bürgte mit 16 Fehlern nicht für Qualität. Bucher Markus-Lerch 368:379 und Michel Bernd-Niesner 410:430; Wagner Horst-Bobinger 399:393 und Löfflad Sven-Körner 381:406; Drabandt Kurt-Schadow 434:389 und Gruber Simon-Krakowka 371:412.

Losodica Munningen IV-TSV Rain IV 2201:2318.- Auch bei Losodia IV läuft es bescheiden, obwohl hier noch die trainingsfleißigsten des ganzen Vereins agieren. Gegen die mit dem letzten Aufgebot angetretenen Gäste gab es eine deutliche Niederlage. Lediglich Mägu Schneller und mit Abstrichen Alex Beck, konnte das Prädikat „Sportkegler“ verliehen werden, über die restlichen Leistungen wurde Stillschweigen vereinbart. Beck Alex-Pirisi 378:364 und Gruber Willi-Fischer 345:381; Schneele Dieter-Mair 368:359 und Schwab Karl-Zwiefelhofer 356:393; Bucher Stefan-Fischer 340:424 und Schneller Markus-Bildhoff 414:397.

Losodica Munningen B-Jugend I-SKK Mörslingen I 1173:1112.- Durch ihren Sieg mit durchwachsener Leistung steht die Jugend I weiterhin auf Platz zwei, hinter der eigenen Zweitvertretung. Die A-Junioren Emilia Neher, Gruber und Löfflad waren ihren wesentlich jüngeren Gästen, allesamt B-Jugendliche, zwar überlegen, aber durch die 90 Holz Bonus des Gegners war das Match erst zum Ende hin entschieden. Neher Emilia-Färber 385:321 und Gruber Simon-Ruschitzka 391:351; Löfflad Sven-Ehnle 397:350.

Losodica Munningen B-Jugend II-SKK Mörslingen II 1133:1044.- Die Jugend II bleibt zuhause weiter verlustpunktfrei. Ein langsam wieder in Form kommender Lukas Schwab holte zunächst 28 Holz. Auch ein plötzlich im Abräumen schwächelnder Simon Bühler holte Zähler. Zum Schluss kegelte Alexander Rudel mit 371 Holz persönlichen Rekord und stellte den deutlichen Sieg sicher. Schwab Lukas-Herreiner 353:325 und Bühler Simon-Färber 319:279; Rudel Alexander-Ruschitzka 371:350. (ms)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20Dominik_Feldmeier(1).tif
Sportkegeln

Losodica feiert einen Mannschaftsrekord

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden